Bezirk Hasselt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Arrondissement
BelgiumLimburg.png
Provinz Limburg in Belgien
Arrondissement Hasselt Belgium Map.png
Arrondissement Hasselt

Das Arrondissement Hasselt ist eines von drei administrativen Arrondissements in der belgischen Provinz Limburg. Es umfasst eine Fläche von 881,17 km² mit 427.010 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018[1]) in 17 Gemeinden.

Es ist gleichzeitig Verwaltungs- und Gerichtsbezirk. Zum Gerichtsbezirk Hasselt gehören zudem die Gemeinden Hamont-Achel, Hechtel-Eksel, Houthalen-Helchteren, Lommel, Neerpelt, Overpelt und Peer des Arrondissements Maaseik. Dagegen gehören die Gemeinden As, Genk und Zutendaal des Verwaltungsbezirks Hasselt zum Gerichtsbezirk des Arrondissements Tongeren.[2]

Bis zum 1. Januar 2019 gehörte auch die Gemeinde Opglabbeek zum Arrondissement Hasselt, seither ist sie Teil der neuen Gemeinde Oudsbergen im Arrondissement Maaseik.

Gemeinden im Arrondissement Hasselt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Gemeinden am 1. Januar 2018 (XLS; 480 KB)
  2. Indeling van de gemeenten volgens administratieve en gerechtelijke arrondissementen (Memento vom 2. Dezember 2013 im Internet Archive) (PDF; 283 kB)