Bolbeno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bolbeno
Bolbeno.png
Staat: Italien
Region: Trentino-Südtirol
Provinz: Trient (TN)
Gemeinde: Borgo Lares
Koordinaten: 46° 2′ N, 10° 44′ OKoordinaten: 46° 1′ 59″ N, 10° 44′ 15″ O
Höhe: 585 m s.l.m.
Fläche: 12,32 km²
Einwohner: 333 (2015)
Bevölkerungsdichte: 27 Einw./km²
Patron: Zenon von Verona
Kirchtag: 16. August
Telefonvorwahl: 0465 CAP: 38079

Bolbeno (im Trentiner Dialekt: Bolbén oder Balbén, deutsch veraltet: Bulben) ist eine Fraktion der Gemeinde (comune) Borgo Lares und war bis 2015 eine eigenständige Gemeinde im Trentino in der autonomen Region Trentino-Südtirol.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bolbeno liegt etwa 29,5 Kilometer westsüdwestlich von Trient auf einer Höhe von 585 m.s.l.m. in den Inneren Judikarien auf der orographisch rechten Talseite des Flusses Sarca. Zur ehemaligen Gemeinde gehörte noch die Fraktion Stele. Bis zur Eingemeindung war sie Teil der Talgemeinschaft Comunità delle Giudicarie. Nachbargemeinden waren Bleggio Superiore, Bondo, Ledro, Preore, Tione di Trento und Zuclo.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem Dokument aus dem November 928 wird der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Die Gemeinde Bolbeno schloss sich am 1. Januar 2016 mit Zuclo zur neuen Gemeinde Borgo Lares zusammen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bolbeno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten zu Bolbeno (italienisch) abgerufen am 17. April 2018