Boston-Marathon 1898

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Boston-Marathon 1898 war die 2. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in Boston, Vereinigte Staaten. Der Marathon fand am 19. April 1898 statt. Die Laufdistanz betrug zwischen 37 und 38,5 Kilometer.[1]

Es gewann Ronald J. MacDonald in 2:42:02 h.[2]

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Ronald J. MacDonald Kanada 1868Kanada Kanada 2:42:02
02 Hamilton Gray Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:45:03
03 R.A. McLean Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:48:02
04 John J. McDermott Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:54:17
05 Lawrence Brignoli Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:55:49
06 E. Estoppey Jr. Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:58:49
07 Dick Grant Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3:08:55
08 John Mason Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3:09:30
09 D. Harrington Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3:09:30
10 J. E. Enwright Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3:16:20

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Boston Marathon. Abgerufen am 9. August 2015.
  2. 1898 Results:. Abgerufen am 8. August 2015.