Boston-Marathon 1907

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Boston-Marathon 1907 war die 11. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in Boston, Vereinigte Staaten. Der Marathon fand am 19. April 1907 statt.

Bei den Männern gewann Tom Longboat in 2:24:24 h.

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Tom Longboat Kanada 1868Kanada Kanada 2:24:24
02 Robert Fowler Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:27:54
03 John Hayes Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:30:38
04 James O’Mara Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:35:37
05 James J. Lee Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:36:04
06 Charles E. Petch Kanada 1868Kanada Kanada 2:36:47
07 Sidney Hatch Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:37:11
08 J.H. Neary Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:37:59
09 John Lindquist SchwedenSchweden Schweden 2:38:58
10 Carl D. Schlobohm Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:42:02

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]