Boston-Marathon 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Boston-Marathon 1996 war die 100. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in Boston, Vereinigte Staaten. Der Marathon fand am 15. April 1996 statt.

Bei den Männern gewann Moses Tanui in 2:09:15 h und bei den Frauen Uta Pippig in 2:27:12 h.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Moses Tanui KeniaKenia Kenia 2:09:15
02 Ezekiel Bitok KeniaKenia Kenia 2:09:26
03 Cosmas Ndeti KeniaKenia Kenia 2:09:51
04 Lameck Aguta KeniaKenia Kenia 2:10:03
05 Sammy Lelei KeniaKenia Kenia 2:10:11
06 Abebe Mekonnen Athiopien 1996Äthiopien Äthiopien 2:10:21
07 Charles Tangus KeniaKenia Kenia 2:10:28
08 Paul Yego KeniaKenia Kenia 2:10:49
09 Carlos Grisales KolumbienKolumbien Kolumbien 2:11:17
10 Steve Moneghetti AustralienAustralien Australien 2:11:17

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (h)
01 Uta Pippig DeutschlandDeutschland Deutschland 2:27:12
02 Tegla Loroupe KeniaKenia Kenia 2:28:37
03 Nobuko Fujimura JapanJapan Japan 2:29:24
04 Sonja Krolik DeutschlandDeutschland Deutschland 2:29:24
05 Larisa Zouzko RusslandRussland Russland 2:31:06
06 Franziska Rochat-Moser SchweizSchweiz Schweiz 2:31:33
07 Madina Biktagirowa Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 2:31:38
08 Lorraine Moller NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2:32:02
09 Alla Jiliaeva RusslandRussland Russland 2:33:32
10 Valentina Enachi Moldau RepublikRepublik Moldau Republik Moldau 2:33:58

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]