Boston-Marathon 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Boston-Marathon 1981 war die 85. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in Boston, Vereinigte Staaten. Der Marathon fand am 20. April 1981 statt.

Bei den Männern gewann Toshihiko Seko in 2:09:26 h und bei den Frauen Allison Roe in 2:26:46 h.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Toshihiko Seko JapanJapan Japan 2:09:26
02 Craig Virgin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:10:26
03 Bill Rodgers Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:10:34
04 John Lodwick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:11:33
05 Malcolm East Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2:11:35
06 Jukka Toivola FinnlandFinnland Finnland 2:11:52
07 Dennis Rinde Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:12:01
08 David Chettle AustralienAustralien Australien 2:12:23
09 Kyle Heffner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:12:31
10 Victor Mora-Garcia KolumbienKolumbien Kolumbien 2:12:55

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (h)
01 Allison Roe NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2:26:46
02 Patti Lyons Catalano Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:27:51
03 Joan Benoit Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:30:16
04 Julie Shea Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:30:54
05 Jacqueline Gareau KanadaKanada Kanada 2:31:26
06 Sissel Grottenberg NorwegenNorwegen Norwegen 2:33:02
07 Nancy Conz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:34:48
08 Laura Dewald Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:35:57
09 Kiki Sweigart Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:36:55
10 Lorrie Dierdorff Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:38:03

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]