Boston Society of Film Critics Award für die beste Nebendarstellerin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gewinnerinnen des Boston Society of Film Critics Awards für die beste Nebendarstellerin.

Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1980er Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gewinnerin Film Rolle
1980 Mary Steenburgen Melvin und Howard Lynda Dummar
1981 Mona Washbourne Stevie Aunt
1982 Jessica Lange Tootsie Julie Nichols
1983 Linda Hunt Ein Jahr in der Hölle Billy Kwan
1984 Peggy Ashcroft Reise nach Indien Mrs. Moore
1985 Anjelica Huston Die Ehre der Prizzis Maerose Prizzi
1986 Dianne Wiest Hannah und ihre Schwestern Holly
1987 Kathy Baker Glitzernder Asphalt Punchy
1988 Joan Cusack Die Waffen der Frauen Cynthia
Die Mafiosi-Braut Rose
Stars and Bars Irene Stein
1989 Brenda Fricker Mein linker Fuß Bridget Brown

1990er Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gewinnerin Film Rolle
1990 Jennifer Jason Leigh Letzte Ausfahrt Brooklyn Tralala
Miami Blues Susie Waggoner
1991 Mercedes Ruehl König der Fischer Anne Napolitano
1992 Judy Davis Engel und Narren Harriet Herriton
Ehemänner und Ehefrauen Sally
1993 Rosie Perez Fearless – Jenseits der Angst Carla Rodrigo
1994 Kirsten Dunst Interview mit einem Vampir Claudia
Betty und ihre Schwestern junge Amy March
1995 Joan Allen Nixon Pat Nixon
1996 Courtney Love Larry Flynt – Die nackte Wahrheit Althea Leasure-Flynt
1997 Sarah Polley Das süße Jenseits Nicole Burnell
1998 Joan Allen Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein Betty Parker
1999 Chloë Sevigny Boys Don’t Cry Lana Tisdel

2000er Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gewinnerin Film Rolle
2000 Frances McDormand Almost Famous – Fast berühmt Elaine Miller
Die WonderBoys Sara Gaskell
2001 Cameron Diaz Vanilla Sky Julie Gianni
2002 Toni Collette The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit Kitty
About a Boy Fiona Brewer
2003 Patricia Clarkson Pieces of April – Ein Tag mit April Burns Joy Burns
Station Agent Olivia Harris
2004 Laura Dern Wir leben nicht mehr hier Terry Linden
Sharon Warren Ray Aretha Williams
2005 Catherine Keener Capote Harper Lee
Jungfrau (40), männlich, sucht … Trish Piedmont
The Ballad of Jack and Rose Kathleen
2006 Shareeka Epps Half Nelson Drey
2007 Amy Ryan Gone Baby Gone Helene McCready
2008 Penélope Cruz Vicky Cristina Barcelona María Elena
2009 Mo’Nique Precious – Das Leben ist kostbar Mary Johnston

2010er Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gewinnerin Film Rolle
2010 Juliette Lewis Betty Anne Waters Roseanna Perry
2011 Melissa McCarthy Brautalarm Megan
2012 Sally Field Lincoln Mary Todd Lincoln
2013 June Squibb Nebraska Kate Grant
2014 Emma Stone Birdman Sam Thomson
2015 Kristen Stewart Die Wolken von Sils Maria Valentine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]