British Columbia Highway 18

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 18 in British Columbia, Kanada
Cowichan Valley
British Columbia Highway 18
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Duncan
(48° 49′ N, 123° 43′ W)
Straßenende: Lake Cowichan
(48° 50′ N, 124° 3′ W)
Gesamtlänge: 26 km

Regionaldistrikt:

Der Highway 18[1] in British Columbia befindet sich auf der, der kanadischen Westküste, vorgelagerten Insel Vancouver Island. Der Highway hat eine Länge von 26 km.[2] Er beginnt in Duncan und endet in Lake Cowichan.

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Highway beginnt am Highway 1 im Norden von Duncan. Er führt nach Westen parallel des Cowichan River. Wesentliche Siedlungen existieren nicht entlang der Strecke. Der Highway endet in Lake Cowichan, das Straßenende teilt sich in die Straße nach Youbou und die Southern Shore Road nach Port Renfrew an der Südwestküste von Vancouver Island.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. British Columbia Ministry of Transportation, 8. Juni 2015, abgerufen am 13. April 2016 (englisch).
  2. B.C. Landmark Kilometre Inventory (LKI). British Columbia Ministry of Transportation, 15. Juli 2015, abgerufen am 13. April 2016 (englisch).