British Columbia Highway 395

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 395 in British Columbia, Kanada
Christina Lake – Laurier
British Columbia Highway 395
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Cascade
(49° 0′ N, 118° 13′ W)
Straßenende: Cascade
(49° 1′ N, 118° 13′ W)
Gesamtlänge: 4 km

Regionaldistrikt:

Kootenay Boundary

Im Süden von British Columbia befindet sich der British Columbia Highway 395[1] Er stellt eine kurze Verbindung mit einer Länge von 4 km[2] zwischen der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten bei Laurier und dem Highway 3, dem Crowsnest Highway, bei Cascade dar. Die Nummerierung rührt vom U.S. Highway 395 her, dessen Verlängerung diese Route darstellt.

Avey Field State Airport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt an der Grenze am U.S. Highway liegt der Avey Field State Airport. Bemerkenswert ist, dass dieser Airport grenzüberschreitend liegt, d. h., ein Teil des Flugfeldes liegt auf kanadischem Territorium, wenngleich der Airport sich im Eigentum der Washington State DOT Aviation Division befindet.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. Government of British Columbia, abgerufen am 6. Dezember 2018 (englisch).
  2. Landmark Kilometre Inventory (LKI). Government of British Columbia, abgerufen am 6. Dezember 2018 (englisch).
  3. Airport Master Records and Reports. Abgerufen am 14. Mai 2012 (englisch).