CP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

CP steht als Abkürzung


im Verkehrswesen für:


als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:


in Politik und Verwaltung für:


in der Wirtschaft für:


im Erziehungs- und Sozialwesen samt Strafrecht und Freizeitindustrie für:


in der Mathematik/Informatik für:


in der Chemie für:


in der Physik für:

  • als CP für CP-Symmetrie, Symmetrie in der Elementarteilchenphysik
  • als cP für Centipoise (auch cps, cp oder cPs): Nichtgesetzliche Einheit der dynamischen Viskosität; 1 cP = 1 mPa·s
  • als cp für Druckbeiwert, dimensionslose Größe zur Beschreibung der Druckverteilung aerodynamischer Profile
  • und Spezifische Wärmekapazität von Gasen bei konstantem Druck
  • als CP für Leistungsbeiwert, dimensionslose Größe für die genutzte Leistung zur vorhandenen oder eingesetzten Leistung
  • Cloud Point, Kälteeigenschaft von Mitteldestillaten


in der Medizin für:


in der Sprachwissenschaft für:

  • „Complementizer phrase“, eine grammatische Einheit. Siehe Komplementierer


Cp steht als Abkürzung für:


cp steht als Abkürzung für:

  • capricornus (Steinbock), astrologisches Kürzel für das Tierkreiszeichen
  • ceteris paribus, wissenschaftliche Betrachtungsweise
  • cum pertinentiis, lateinisch „mit Zubehör“
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.