Chris Malonga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Malonga
Lens - Laval (19-10-2015) 50.JPG
Spielerinformationen
Name Francis Malonga Ntsayi
Geburtstag 11. Juli 1987
Geburtsort SensFrankreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
CS Louhans-Cuiseaux
AS Nancy
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 AS Nancy 69 (9)
2010–2013 AS Monaco 24 (4)
2012–2013 → FC Lausanne-Sport (Leihe) 30 (8)
2013–2014 Vitória Guimarães 17 (0)
2014–2015 FC Lausanne-Sport 26 (5)
2015– Stade Laval 34 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008– Republik Kongo 23 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Juli 2016

2 Stand: 27. März 2016

Chris Malonga (* 11. Juli 1987 in Sens) ist ein kongolesischer Fußballspieler im linken Mittelfeld. Der gebürtige Franzose spielt seit 2012 beim FC Lausanne-Sport.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004 kam er im Alter von fast 17 Jahren zum AS Nancy. Im Jahre 2006 wurde er erstmals für die kongolesische Nationalmannschaft nominiert und absolvierte bisher drei Spiele, in denen er ein Tor schoss. 2008 gelang ihm beim AS der Durchbruch ins Profiteam unter Trainer Pablo Correa. Der Linksfuß erhielt einen Vertrag bis 2011, wurde zur Saison 2010/11 jedoch vom AS Monaco verpflichtet. Mit Monaco stieg er 2011 in die Ligue 2 ab.

Im September 2013 schloss sich Malonga dem portugiesischen Erstligisten Vitória Guimarães an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]