Col du Portel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

xBWxx

Col du Portel
Passhöhe 1432 m
Region Ariège, Okzitanien, Frankreich
Ausbau Passstraße
Gebirge Pyrenäen
Karte
Col du Portel (Frankreich)
Col du Portel
x x
Koordinaten 42° 55′ 43″ N, 1° 21′ 28″ OKoordinaten: 42° 55′ 43″ N, 1° 21′ 28″ O
k

Der Col du Portel ist ein Gebirgspass im Département Ariège zwischen Saint-Girons und Foix in den französischen Pyrenäen. Er hat eine Höhe von 1.432 m.[1]

Tour de France[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2008 wurde der Col du Portel zum ersten Mal von der Tour überquert. Erster Sieger der Bergwertung wurde damals der Franzose Amaël Moinard.

Sieger der Bergwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Etappe Kategorie Sieger
2012 14 2 Thomas Voeckler
2008 11 1 Amaël Moinard

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Col de Portel