DV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

DV steht für:

Mathematik, Technik und IT
Organisationen, Parteien, Zeitungen
Transport und Verkehr
Recht, Versicherungen
Kirche und Religion
  • Dei Verbum, die dogmatische Konstitution des II. Vatikanischen Konzils über die göttliche Offenbarung
  • den Diözesanverband, siehe Diözese
  • die Diözesanversammlung einer diözesanen Organisation
Musik
Diverse

DV steht als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen für:


D.V steht für:


D V steht für:


dv steht für:

  • die maledivische Sprache Dhivehi nach ISO 639-1


dV steht für:


d.v. steht für:

  • deo volente (So Gott will)


D & V steht für:


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: DV – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen