Daniel Lück

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Lück
Lück, Daniel SCP 13-14 WP.JPG
Daniel Lück (2013)
Personalia
Geburtstag 18. Mai 1991
Geburtsort OberkochenDeutschland
Größe 189 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2000–2002 TSV Oberkochen
2002–2008 VfB Stuttgart
2008–2009 SSV Reutlingen 05
2009–2010 TSG 1899 Hoffenheim
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2012 TSG 1899 Hoffenheim II 15 (0)
2012–2015 SC Paderborn 07 11 (0)
2015–2016 Energie Cottbus 22 (0)
2016–2017 SK Sturm Graz 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. April 2017

Daniel Lück (* 18. Mai 1991 in Oberkochen) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst spielte Lück als Torwart für den TSV Oberkochen. 2002 wechselte er in die Nachwuchsabteilung des Erstligisten VfB Stuttgart, wo er die folgenden sechs Jahre verbrachte. Als A-Jugendlicher spielte Lück ein Jahr beim SSV Reutlingen 05. Vom 1. Juli 2009 bis zum 30. Juni 2012 war er für die zweite Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim aktiv.

Kurz nach Beginn der Saison 2012/13 wechselte er zum Zweitligisten SC Paderborn 07 aufgrund der verletzt ausgefallenen Ersatztorhüter Nico Burchert und Sebastian Lange, gegen die er sich auch bereits nach seinem ersten Spiel als neue Nummer 2 hinter Lukas Kruse durchsetzte. Mit dem SCP beendete er die Zweitligasaison 2013/14 sensationell als Tabellenzweiter und stieg in die Bundesliga 2014 auf.

Im Sommer 2015 wechselte Lück, der in der Bundesliga für Paderborn zu keinem Einsatz kam, in die 3. Liga zu Energie Cottbus.[1]

Nachdem er mit Cottbus in die Regionalliga Nordost abgestiegen war, wechselte er im Sommer 2016 zum österreichischen Bundesligisten SK Sturm Graz, bei dem er einen bis Juni 2018 gültigen Vertrag erhielt.[2] Im August 2017 wurde sein Vertrag bei Sturm aufgelöst.[3]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. kicker.de, 10. Juni 2015: Lück wechselt nach Cottbus
  2. Erneute Verstärkung aus Deutschland@1@2Vorlage:Toter Link/sksturm.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. sksturm.at, am 18. Juli 2016, abgerufen am 18. Juli 2016
  3. Vertrag mit Daniel Lück aufgelöst sksturm.at, am 31. August 2017, abgerufen am 31. August 2017