Daniel Wessig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Wessig
Spielerinformationen
Geburtstag 31. Januar 1988
Geburtsort Schwerin, DDR
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 2,00 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein TV 1893 Neuhausen
Trikotnummer 10
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
2001–2004 DeutschlandDeutschland SV Post Schwerin
2004–2006 DeutschlandDeutschland SC Magdeburg
2006–2007 DeutschlandDeutschland HC Aschersleben
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2007–2009 DeutschlandDeutschland THW Kiel
mit Förderlizenz beim TSV Altenholz
2009–2010 DeutschlandDeutschland THW Kiel
mit Zweitspielrecht für THW II
2010–1/2011 DeutschlandDeutschland HSC 2000 Coburg
1/2011–2014 DeutschlandDeutschland HBW Balingen-Weilstetten
2014– DeutschlandDeutschland TV 1893 Neuhausen

Stand: 9. August 2014

Daniel Wessig (* 31. Januar 1988 in Schwerin) ist ein deutscher Handballspieler, der beim TV 1893 Neuhausen spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Wessig lief von 2007 bis 2010 beim THW Kiel auf und hatte zugleich eine Förderlizenz für den TSV Altenholz, bis die Kooperation 2009 eingestellt wurde. Wessig spielt auf der Position Rückraum links. Anschließend stand er beim HSC 2000 Coburg und beim HBW Balingen-Weilstetten unter Vertrag, von wo er zur Saison 2014/15 zum ZV 1893 Neuhausen wechselte.[1]

Der Bankkaufmann hat 29 Länderspiele für die Jugendnationalmannschaft bestritten und bei der U18-Europameisterschaft in Estland im Jahr 2006 teilgenommen. Mit der Junioren-Auswahl gewann er 2009 die Weltmeisterschaft.

Privates[Bearbeiten]

Sein Vater ist Gerd Wessig, Olympiasieger im Hochsprung bei den Olympischen Spielen 1980. Seine Mutter Christine Schima wurde bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1982 Siebte im Weitsprung.[2]

Bundesligabilanz[Bearbeiten]

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
2007/08 THW Kiel Bundesliga 01 00 0 00
2008/09 THW Kiel Bundesliga 14 02 0 02
2009/10 THW Kiel Bundesliga 06 00 0 00
2010/11 HBW Balingen-Weilstetten Bundesliga 15 03 0 03
2011/12 HBW Balingen-Weilstetten Bundesliga 30 10 0 10
2012/13 HBW Balingen-Weilstetten Bundesliga 33 05 1 04
2007–2013 gesamt Bundesliga 99 20 1 19

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. handball-world.com: Neuhausen holt Wunschkandidat aus Balingen vom 5. Mai 2014, abgerufen am 2. Juli 2014
  2. thw-provinzial.de: Zebra: Wessig zum THW, abgerufen am 7. April 2013

Weblinks[Bearbeiten]