Dave Filoni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dave Filoni

Dave Filoni (* 7. Juni 1974 in Mt. Lebanon, Pennsylvania, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, -produzent, Drehbuchautor und Synchronsprecher. Seit 2021 ist er Executive Producer / Executive Creative Director von Lucasfilms.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dave Filoni wuchs in Mt. Libanon, einem Vorort südwestlich von Pittsburgh, Pennsylvania, auf. Er machte im Jahr 1992 an der Mt. Lebanon High School seinen Schulabschluss. Er war für ein halbes Jahr der Torhüter eines Eishockey-Teams. Dann ging er in die Edinboro University of Pennsylvania.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Executive Producer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008, 2010: Star Wars: The Clone Wars (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 2014–2018: Star Wars Rebels (Fernsehserie)
  • 2018–2020: Star Wars Resistance (Fernsehserie)
  • seit 2019: The Mandalorian (Fernsehserie)
  • seit 2021: Star Wars: The Bad Batch (Fernsehserie)

Als Synchronsprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010–2014, 2020: Star Wars: The Clone Wars (Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 2014–2018: Star Wars Rebels (Fernsehserie, 72 Folgen)
  • 2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)
  • 2016: Rogue One: A Star Wars Story
  • 2017–2018: Star Wars: Die Mächte des Schicksals (Star Wars Forces of Destiny, Fernsehserie, 7 Folgen)
  • 2018–2020: Star Wars Resistance (Fernsehserie, 10 Folgen)

Als Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daytime Emmy Award

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dave Filoni • Lucasfilm. Abgerufen am 24. Mai 2021 (amerikanisches Englisch).