Diskussion:Backronym

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Backronym“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 30 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Nur Akronyme oder auch Abkürzungen?[Quelltext bearbeiten]

Der englische Artikel listet nur Akronyme, der deutsche fast nur Abkürzungen. Ist die Bedeutung dieses Anglizismus tatsächlich im Deutschen anders als im Englischen? --Phst 22:15, 30. Mai 2010 (CEST)

Mal den Artikel Akronym gelesen? --net 00:02, 31. Mai 2010 (CEST)

Fehlerhafte Definition und darausfolgend Lemmaerweiterung[Quelltext bearbeiten]

Backronyme werden NICHT aus Abkürzungen gebildet, sondern aus Wörtern, real existierenden Wörtern. Eine Umdeutung von Abkürzungen fällt nicht darunter. छातीऀनाएल - chartinael 15:14, 26. Jan. 2011 (CET)

Lässt sich diese Definition durch Quellen belegen? Im Alltagsgebrauch wird meiner Erfahrung nach nicht zwischen Worten und Akronymen unterschieden. Im Vordergrund scheint die Neuinterpretation der Buchstaben (Graphem ist nicht in allen Fällen zutreffend) zu stehen. Das ist natürlich nur meine Beobachtung. Da der begriff aber doch recht neu ist, scheint sein Gebrauch nicht fest definiert zu sein. Eine Einschränkung seiner Extension ohne Quellenangabe halte ich für problematisch. --Zinnmann d 13:25, 7. Mär. 2011 (CET)
Wird sich schon noch finden. Fakt ist einfach, daß reinterpretierte Akronyme KEINE Backronyme sind. Das sind volksetymologische Redefinitionen eines Akronyms. Da jeder irgendeine "lustige" Neuinterpretation eines Akronyms kannte, hatte man auch hier im Lemma das Problem der überhandnehmenden Liste. Logo, Ausgangsbedingungen waren ja falsch. Backronyme sind akronymartige Reinterpretationen eines natürlichen Wortens. Man tut also so, als ob ein Wort eigentlich kein Wort sei, sondern ein Akronym, was nur alle verdrängt hätten. Dem ist aber eben nicht so. Demgegenüber stehen die Apronyme, dort werden Akronyme mit dem Zweck gebildet, ein natürliches Wort zu ergeben. Problematisch ist, daß der Schwachsinn hier in der WP ewig lange stand. Eine linguistische Quelle wird sich sicher auftreiben lassen. Da das lemma bisher ohne linguistische Quellen auskam, sehe ich das nicht als Problem an. Backronyme sind nun wirklich nicht weltbewegend. छातीऀनाएल - chartinael 16:11, 7. Mär. 2011 (CET)
Ach Mensch, mal wieder im Lemma gewesen. Die Quelle hab ich jetzt aufgetan. Word Myths: Debunking Linguisitic Urban Legends, David Wilton. Oxford University Press, 2008.छातीऀनाएल - chartinael (Diskussion) 14:59, 7. Jun. 2013 (CEST)

Graphem?[Quelltext bearbeiten]

Erster Satz: [...]bezeichnet ein Wort, dessen einzelne Grapheme erst nachträglich als Initialbuchstaben von Wörtern interpretiert werden[...] ist IMHO leicht daneben: Ein Graphem beschreibt (nach meinem Verständnis) sicherlich viel, aber nicht die Anfangsbuchstaben eines jeden Wortes. Wäre nicht ein Einleitungssatz wie "[...]bezeichnet ein Wort oder eine Abkürzung, anhand deren Buchstaben ein Satz gebildet wird, der mit dem Ursprunswort im Zusammenhang steht[...] ? --Nightfly85 | Disk 14:27, 15. Sep. 2011 (CEST)

Ein Graphem bezeichnet einzelne Zeichen eines Wortes, genauer - die bedeutungstragenden/unterscheidenen graphischen Einheiten, in unserem Fall lateinische Buchstaben also. Eine Abkürzung ist kein Backronym. Backronyme sind reale Wörter, die nachträglich reinterpretiert werden. Nicht Abkürzungen oder Akronyme, die nachträglich neu interpretiert werden. Ansonsten, schlag einfach mal Graphem nach. Ist das nicht verlinkt? छातीऀनाएल - chartinael 14:04, 16. Sep. 2011 (CEST)
Doch, ist verlinkt - ich habe den Artikel jedoch nur so verstanden, dass Grapheme herausragende Buchstaben sind. Aber dann passt ja alles. --Nightfly85 | Disk 14:17, 16. Sep. 2011 (CEST)
Der erste Satz ist aber viel zu schwer verständlich formuliert, so nützt der kaum einem WikiPedia-User etwas. Wieviele kennen die Bedeutung von Grapheme - also muß ein großer Teil der User schon nach dem ersten Drittel des ersten Satzes wo anders nachschlagen, um den Satz verstehen zu können. Aber auch insgesamt ist der erste Satz zu abgehoben formuliert, das gleiche bekäme man auch mit ganz leicht verständlicher Sprache hin. Und stimmt es überhaupt, daß "Akronym" in dem Kofferwort steckt, müßte das von der Bedeutung her nicht eher ein "rückwärts-Apronym" sein? --Zopp (Diskussion) 16:11, 10. Okt. 2013 (CEST)

Rekronym[Quelltext bearbeiten]

Ich kenne das Backronym nur als Rekronym. -- Adjektiv500 09:26, 9. Okt. 2011 (CEST)

Hast Du eine Quelle? Das wäre super. छातीऀनाएल - chartinael 13:37, 10. Okt. 2011 (CEST)
hier --ESChweiler 20:59, 11. Okt. 2011 (CEST)
gut, nett, aber per dieser Definition kein Backronym. Rekronyme sind Abkürzungen. Backronyme sind Wörter. छातीऀनाएल - chartinael 09:00, 13. Okt. 2011 (CEST)

kennt hier jemand ein wort für dieses backronym als diesen sch... anglizismus ? -- Adjektiv500 19:29, 13. Okt. 2011 (CEST)

rückwärts[Quelltext bearbeiten]

Back, eng. bedeutet im Deutschen Rücken, hinten und nicht rückwärts. Rückwärts ist eine Bewegungsrichtung und keine Ortsangabe und bedeutet mit dem Rüchen voran. Zum Beispiel: Rückwärts gehend stieg er vorne im Autobus ein. Statt "hinten einsteigen" gemeint ist im Fond des Buses einzusteigen, wird oft fälschlich "rückwärts einsteigen" gesagt. 193.154.228.200 21:53, 10. Jan. 2014 (CET)

Back hat viele Bedeutungen, eine davon ist in der Tat rückwärts. Ein Backronym ist also [streng genommen??] ein Wort, dessen Buchstaben rückwärts gelesen einen Sinn ergeben. Fraglich ist, ob back auch die Bedeutung nachträglich hat, wie Wikipedia insinuiert. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 11:01, 12. Jul. 2017 (CEST)

SPA[Quelltext bearbeiten]

Als lateinisches Beispiel? Könnte das bitte jemand erklären? Gerade als Beispiel kann es so ja kaum stehen bleiben. Welches Wort soll das denn sein? Danke. (nicht signierter Beitrag von 87.148.99.50 (Diskussion) 10:46, 23. Jun. 2014 (CEST))

Ehe zu latein[Quelltext bearbeiten]

Wenn man Spa bei den lateinischen Begriffen einordnet sollte man Ehe auch nach dort verschieben. (nicht signierter Beitrag von 193.101.24.245 (Diskussion) 12:34, 4. Jul 2014 (CEST))