Diskussion:Tetrahydrocannabinol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Tetrahydrocannabinol“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Minderung von Suchtdruck, etwa bei Kokain-, Heroin- und Alkoholsucht[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cymothoa exigua, entschuldige bitte das mehrmalige editieren und meine schlechte Vorarbeit. Ich habe nun für wikipediakonforme Quellen rausgesucht, die den von mir eingefügten Punkt einwandfrei belegen. Daher werde ich diesen dann nachher wieder einpflegen, wenn die Seite wieder freigegeben ist.

In der Liste der Aufzählungen der Wirkungen fehlt noch "Minderung von Suchtdruck, etwa bei Kokain-, Heroin- und Alkoholsucht"

Dies ist einwandfrei belegt, hier sind, auch für Nutzer Saidmann, anzuerkennende Quellen:

https://harmreductionjournal.biomedcentral.com/articles/10.1186/1477-7517-6-35

https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs10681-004-4756-9

https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/1898878

https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs13311-015-0373-7

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/adb.12366/pdf

http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0306460317301454

--Patient420 (Diskussion) 11:54, 14. Nov. 2017 (CET)

Keine dieser Quellen belegt deinen Satz. Einen sachlichen Bezug gibt es nur bei #1 und #6. Hier handelt es sich aber um Pilotstudien, und die Ergebnisse laufen unter "may". Kein etabliertes Wissen. Wir müssen hier abwarten, bis etabliertes Wissen in relevanter Sekundärliteratur veröffentlicht ist. Siehe auch hier. --Saidmann (Diskussion) 13:11, 14. Nov. 2017 (CET)
Das stimmt doch gar nicht: natürlich ist auch ein sachlicher Bezug bei #2, #3 und #4 gegeben (tatsächlich ist mir #5 reingerutscht, bezieht sich aber auf CBD, nicht auf THC).
Auch stimmt es nicht, dass diese Quellen nicht meinen Satz belegen würden. Dies können Sie nur behaupten, da Ihrer Auffassung nach die Quellen nicht geeignet sind, meinen Satz zu belegen.
Auch sehe ich nicht, wieso The Journal of the American Society for Experimental NeuroTherapeutics, Euphytica oder JAMA keine relevante Quelle sein soll, das kriegen Sie nicht durch. Auch dienen #2, #3 und #4 als Sekundärliteratur, da sich auf andere Studien bezogen wird.
Und wo haben Sie Ihr "may" gefunden? In den Einleitungen? Ihnen ist schon klar, dass die Fragestellungen erst einmal mit "may" definiert werden? An der Stelle dann das Lesen abzubrechen, macht wirklich keinen Sinn.--Patient420 (Diskussion) 13:43, 14. Nov. 2017 (CET)
PS: Aber danke für den Hinweis bezüglich Pilotstudien, nicht etabliertem Wissen und vor allem die Notwendigkeit von relevanter Sekundärliteratur. Damit haben Sie selbst begründet, warum jetzt im Artikel "Cannabis und Cannabinoide als Arzneimittel" Ihre Einlassung bezüglich einer einzigen Studie, die nirgendwo in Sekundärliteratur auftaucht, und anderen Studien mit anderen Ergebnissen gegenübersteht, entfernt wird.--Patient420 (Diskussion) 13:52, 14. Nov. 2017 (CET)
Es gilt genau was du [1] hier in der ZQ geschrieben hast. --codc Disk 13:53, 14. Nov. 2017 (CET)
Okay, gut.--Patient420 (Diskussion) 13:57, 14. Nov. 2017 (CET)