Edgar Álvarez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edgar Álvarez
Edgard Alvarez 28.JPG
Personalia
Name Edgar Anthony Álvarez Reyes
Geburtstag 8. Januar 1980
Geburtsort Puerto CortesHonduras
Größe 173 cm
Position Rechtsaußen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2003 Deportivo Platense
2003–2004 Club Atlético Peñarol
2004–2005 AS Rom (zunächst Leihe) 15 (1)
2005–2006 → Cagliari Calcio (Leihe) 20 (0)
2006–2007 → FC Messina (Leihe) 32 (2)
2007 AS Rom 1 (0)
2007–2008 → AS Livorno (Leihe) 8 (0)
2008–2009 → AC Pisa (Leihe) 26 (5)
2009–2011 AS Bari 66 (4)
2011–2012 US Palermo 8 (0)
2012–2013 Dinamo Bukarest 5 (0)
2012–2013 Dinamo Bukarest II 1 (0)
2013– Deportivo Platense 115 (5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001–2013 Honduras 52 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. April 2018

Edgar Álvarez, vollständiger Name Edgar Anthony Álvarez Reyes, (* 8. Januar 1980 in Puerto Cortes) ist ein honduranischer Fußballspieler.

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,73 Meter große Mittelfeldakteur Álvarez[1] begann seine Karriere bei Club Deportivo Platense.[2] Anfang Juli 2003 wechselte er – nach Presseberichten auf Empfehlung seines Landsmanns Danilo Turcios – zum uruguayischen Verein Club Atlético Peñarol.[3] Im August 2004 wurde er an Cagliari Calcio ausgeliehen.[1] Für die Italiener absolvierte er bis zu seinem letzten Ligaeinsatz am 15. Mai 2005 15 Erstligaspiele und traf einmal ins gegnerische Tor.[4] Ein Jahr später transferierte ihn der montevideanische Klub auf Leihbasis mit Kaufoption zum AS Rom.[5] Dort kam er in der Saison 2005/06 in 20 Serie-A-Partien (kein Tor) zum Einsatz.[6] In der Spielzeit 2006/07 stand er leihweise[1] beim FC Messina unter Vertrag, lief in 32 Erstligaspielen auf und schoss zwei Tore.[7] Nachdem er am 1. Spieltag der Saison 2007/08 in einer weiteren Serie-A-Begegnung für den AS Rom eingesetzt wurde, erfolgte unmittelbar darauf eine weitere Ausleihe[1] innerhalb der Liga. Aufnehmender Klub war der AS Livorno, für den er bereits am 2. Spieltag auflief und bis zum Saisonende acht Ligaeinsätze verbuchen konnte.[8] Mitte September 2008 schloss er sich im Rahmen eines weiteren Leihgeschäfts dem Zweitligisten AC Pisa an. Dort traf er in der Saison 2008/09 fünfmal bei 26 Zweitligaeinsätzen.[1] Mitte 2009 wechselte er zur AS Bari. In den folgenden zwei Spielzeiten weist die Statistik saisonübergreifend 66 Ligaspiele und vier Tore für ihn aus.[9][10] Ab Ende August 2011 setzte er seine Karriere bei US Palermo fort und bestritt bei den Sizilianern seine letzten acht Serie-A-Spiele.[11] Sodann verpflichtete ihn Ende Juli 2012 Dinamo Bukarest. Bei den Rumänen wurde er fünfmal in der Ersten Mannschaft und einmal bei der zweitklassigen Zweitvertretung in der Liga aufgestellt. Spätestens seit August 2013 spielt er erneut für CD Platense. Für den honduranischen Klub absolvierte er bislang (Stand: 12. April 2018) 115 Erstligaspiele und schoss fünf Tore.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Álvarez spielte bereits 52 Mal für die Honduranische Fußballnationalmannschaft und erzielte dabei drei Tore.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Profil auf soccerway.com, abgerufen am 27. Mai 2018
  2. Rambo de León y Edgar Álvarez, cerca de Platense (spanisch) auf diez.hn vom 17. Juli 2013, abgerufen am 22. Februar 2016
  3. Peñarol contrata al hondureño Edgar Alvarez (spanisch) auf diez.hn vom 2. Juli 2003, abgerufen am 22. Februar 2016
  4. Statistik-Profil 2004/05 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  5. El hondureño Edgar Álvarez jugará cedido en la Roma (spanisch) auf futbol.as.com vom 19. August 2005, abgerufen am 23. Februar 2016
  6. Statistik-Profil 2005/06 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  7. Statistik-Profil 2006/07 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  8. Statistik-Profil 2007/08 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  9. Statistik-Profil 2009/10 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  10. Statistik-Profil 2010/11 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016
  11. Statistik-Profil 2011/12 auf kicker.de, abgerufen am 23. Februar 2016