Elmar Gehlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elmar Gehlen (* 14. August 1943 in Köln) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gehlen absolvierte eine Ausbildung als Grafiker und Dekorateur bevor er erfolgreich eine Schauspielausbildung abschloss. Er wechselte früh in das Regie-Fach und inszenierte zahlreiche Schauspiele und Opern an bundesdeutschen Theaterbühnen, u. a. am Staatstheater Kassel.[1] Neben seiner Regie- und Schauspielarbeit hat er bereits eigene Stücke geschrieben und aufgeführt. Der passionierte Segler widmet sich darüber hinaus auch der Malerei und der Bildhauerei.

Einem breiten Fernsehpublikum wurde Gehlen durch die Rolle des Maschinisten Wolfgang Unterbaur in der ZDF-Serie Küstenwache bekannt, den er in den ersten 14 TV-Staffeln verkörperte. In einigen Serienfolgen führte Gehlen auch Regie.

Elmar Gehlen ist verheiratet und der Vater der Schauspielerin Johanna Christine Gehlen. Er lebt im Ortsteil Pelzerhaken der Stadt Neustadt (Holstein), in der auch die Fernsehserie Küstenwache aufgenommen wurde.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Porträt von Elmar Gehlen auf zdf.de link tot

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]