English Football Hall of Fame

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der English Football Hall of Fame des nationalen Fußballmuseums in Manchester werden außergewöhnliche Leistungen von Fußballspielern geehrt, die in England aktiv waren. Jedes Jahr im Oktober werden neue Spieler in der Ruhmeshalle verewigt. Neben männlichen und weiblichen Fußballspielern werden auch Trainer aufgenommen.

2002[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Football Foundation Community Champion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FA Football For All Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Football Foundation Community Champion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FA Football For All Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

European Hall of Fame 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der englischen Hall of Fame wurden 2008 erstmals die Leistungen außerhalb der einheimischen Fußballs gewürdigt, folgende Spezialpreise auf europäischer Ebene eingeführt und anlässlich der Feierlichkeiten in der Kulturhauptstadt Liverpool verliehen:

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All-time Great European Footballer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Football Foundation Community Champion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FA Football For All Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Football Foundation Community Champion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FA Football For All Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußballspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preis für das Lebenswerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 53° 29′ 9″ N, 2° 14′ 31,5″ W