European Football League 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Saison 2006 der European Football League wurde eine Qualifikationsrunde in vier Divisionen ausgespielt wobei sich jeweils der Gruppenerste für das Halbfinale qualifizieren konnte. Für Deutschland gingen Meister und Vizemeister 2005, die Braunschweig Lions und die Hamburg Blue Devils an den Start, kamen aber beide nicht ins Halbfinale. Im Eurobowl schlugen die Vienna Vikings die französischen La Courneuve Flash mit 41 zu 9.

Qualifikationsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hamburg Blue Devils – Bologna Warriors 44:0 (7:0, 10:0, 13:0, 14:0)
  • Bologna Warriors – Vienna Vikings 20:48 (13:13, 7:14, 0:14, 0:7)
  • Vienna Vikings – Hamburg Blue Devils 31:17 (7:0, 10:7, 7:0, 7:10)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 2 4:0 79:37 +42
2. DeutschlandDeutschland Hamburg Blue Devils 2 2:2 61:31 +30
3. ItalienItalien Bologna Warriors 2 0:4 20:92 −72

Division 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Stockholm Mean Machines – Moskau Patriots 34:0 (6:0, 8:0, 14:0, 6:0)
  • Moskau Patriots – Seinäjoki Crocodiles 14:38 (0:14, 7:10, 0:14, 7:0)
  • Seinäjoki Crocodiles – Stockholm Mean Machines 12:15 (6:0, 6:7, 0:0, 0:8)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. SchwedenSchweden Stockholm Mean Machines 2 4:0 49:12 +37
2. FinnlandFinnland Seinäjoki Crocodiles 2 2:2 50:29 +21
3. RusslandRussland Moscow Patriots 2 0:4 14:72 −58

Division 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Braunschweig Lions - Tyrolean Raiders 21:12 (7:0, 0:0, 0:12, 14:0)
  • Tyrolean Raiders - Braunschweig Lions 40:13 (6:0, 13:7, 14:0, 7:6)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. OsterreichÖsterreich Tyrolean Raiders 2 2:2 52:34 +18
2. DeutschlandDeutschland Braunschweig Lions 2 2:2 34:52 −18

Division 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • La Courneuve Flash - L’Hospitalet Pioners 41:0 (13:0, 15:0, 13:0, 0:0)
  • L’Hospitalet Pioners - Bergamo Lions 6:47
  • Bergamo Lions - La Courneuve Flash 18:20
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. FrankreichFrankreich La Courneuve Flash 2 4:0 61:18 +43
2. ItalienItalien Bergamo Lions 2 2:2 65:26 +39
3. SpanienSpanien L’Hospitalet Pioners 2 0:4 6:88 −82

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Eurobowl XX - Wien
                 
OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 42    
SchwedenSchweden Stockholm Mean Machines 9  
OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 41
  FrankreichFrankreich La Courneuve Flash 9
OsterreichÖsterreich Tyrolean Raiders 17
FrankreichFrankreich La Courneuve Flash 27