European Football League 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Saison 2005 der European Football League wurde eine Qualifikationsrunde in vier Divisionen ausgespielt, wobei sich jeweils der Gruppenerste für das Halbfinale qualifizierte. Im Finale schlugen die Vienna Vikings die Bergamo Lions mit 29 zu 6.

Qualifikationsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vienna Vikings - L’Hospitalet Pioners 57:16 (14:7,17:9,13:0,13:0)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 1 2:0 57:16 +41
2. SpanienSpanien L’Hospitalet Pioners 1 0:2 16:57 −41

Division 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Badalona Dracs - Tyrolean Raiders 14:42 (0:14,0:28,8:0,6:0)
  • Tyrolean Raiders - Badalona Dracs 39:6 (18:0,14:0,7:0,0:6)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. OsterreichÖsterreich Tyrolean Raiders 2 4:0 81:20 +61
2. SpanienSpanien Badalona Dracs 2 0:4 20:81 −61

Division 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Moskau Patriots - Stockholm Mean Machines 19:24 (3:7, 3:7, 6:7, 7:3)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. SchwedenSchweden Stockholm Mean Machines 1 2:0 24:19 +5
2. RusslandRussland Moscow Patriots 1 0:2 19:24 −5

Division 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spartiates d’Amiens - Bergamo Lions 34:38 (14:7,7:24,0:0,13:7) Spielbericht
  • Bergamo Lions - Spartiates d’Amiens 35:6 (7:0,7:6,14:0,7:0)
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. ItalienItalien Bergamo Lions 2 4:0 73:40 +33
2. FrankreichFrankreich Spartiates d’Amiens 2 0:4 40:73 −33

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Eurobowl XIX - Wien
                 
OsterreichÖsterreich Tyrolean Raiders 21    
OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 49  
OsterreichÖsterreich Vienna Vikings 29
  ItalienItalien Bergamo Lions 6
ItalienItalien Bergamo Lions 42
SchwedenSchweden Stockholm Mean Machines 27  

Eurobowl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wien
8. Juli 2005
14:30 Uhr
Chrysler Vikings Vienna
OsterreichÖsterreich
29 : 6
Bergamo Lions
ItalienItalien
Sportklubplatz
Zuschauer: 4.200
(12:6, 7:0, 3:0, 7:0)