Federação Moçambicana de Futebol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Federação Moçambicana de Futebol
Logo der FAF
Gründung 1976
FIFA-Beitritt 1980
CAF-Beitritt 1978
Präsident Simango Júnior
Nationalmannschaften Nationalmannschaft Herren
Homepage www.fmf.co.mz

Die Federação Moçambicana de Futebol (FMF) ist der Fußball-Sportverband in Mosambik.

Der Verband wurde 1976 gegründet. 1978 trat die FMF dem Kontinentalverband CAF bei, und 1980 wurde sie Mitglied des Weltverbandes FIFA.

Die FMF organisiert die nationale Fußball-Liga Moçambola und ist für die mosambikanische Fußballnationalmannschaft zuständig. Seit August 2015 ist Simango Júnior Verbandspräsident.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Simango Júnior novo presidente da FMF - Nachricht vom 13. August 2015 (Memento des Originals vom 13. August 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.noticiasmocambique.com auf www.noticiasmocambique.com, abgerufen am 25. Oktober 2015