Feride Bakir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Feride Bakir
Personalia
Geburtstag 26. Juni 1992
Geburtsort BonnDeutschland
Größe 176 cm
Position Mittelfeld
Juniorinnen
Jahre Station
0000–2008 Blau-Weiß Friesdorf
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2010 SC 07 Bad Neuenahr 15 0(0)
2010–2013 Bayer 04 Leverkusen 34 0(2)
2015– SC 13 Bad Neuenahr 11 (13)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010 Türkei U-19 6 0(0)
2009– Türkei 19 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Februar 2017

2 Stand: 20. Februar 2017

Feride Bakir (* 26. Juni 1992 in Bonn) ist eine deutsche Fußballspielerin türkischer Abstammung.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bakir begann ihre Karriere bei Blau-Weiß Friesdorf und wechselte 2008 zum SC 07 Bad Neuenahr. Am 29. März 2009 absolvierte sie beim Heimspiel gegen den Hamburger SV ihr erstes Bundesligaspiel. In der Saison 2009/10 war sie Stammspielerin, wechselte aber zur Saison 2010/11 zum Bundesligakonkurrenten aus Leverkusen. Dort erzielte sie am 31. Oktober 2010 in der Ligapartie gegen ihren ehemaligen Verein mit dem Treffer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung ihr erstes Bundesligator. Mit Ende der Saison 2012/13 verließ Bakir Leverkusen[1], für das sie insgesamt 34 Partien bestritt. Seit August 2015 steht die Mittelfeldspielerin beim SC 13 Bad Neuenahr unter Vertrag.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 21. November 2009 debütierte Bakir in der türkischen Nationalmannschaft beim WM-Qualifikationsspiel gegen Spanien.[3]

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrem Weggang aus Leverkusen studierte Bakir von 2014 bis Herbst 2015 in Australien an der University of Western Sydney.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verabschiedung von fünf Bayer 04-Spielerinnen (Memento des Originals vom 23. September 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bayer04.de auf bayer04.de
  2. Weiterer Neuzugang beim SC 13 Bad Neuenahr: Feride Bakir musste nicht lange überlegen
  3. Länderspielstatistik beim türkischen Fußballverband
  4. Zudem sicherte sich der Club in diesen Tagen die Dienste von Feride Bakir. Die 23-jährige Bonnerin lief für den SC 07 Bad Neuenahr und Bayer Leverkusen insgesamt 48 mal in der Bundesliga auf, bevor sie ein Studium in Australien aufnahm und erst vor wenigen Wochen in die Heimat zurückkehrte.