Finanzmakler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crystal Clear app package settings.png

Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher und/oder formaler Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen.
Du kannst helfen, indem du die dort genannten Mängel beseitigst oder dich an der Diskussion beteiligst.

Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung: Bitte den Artikel um weitere Inhalte und Informationen ergänzen.
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Finanzmakler ist ein Handelsmakler nach § 93 HGB, der Verträge über die Anschaffung oder Veräußerung von Wertpapieren (Finanztiteln) vermittelt. Die Bezeichnung ist fachlicher, nicht rechtlicher Natur. Begrifflich ist die Bezeichnung Finanzmakler gegenüber dem Begriff Handelsmakler präzisierend und trägt zur Firmenklarheit bei.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!