Frotschau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frotschau
Koordinaten: 50° 33′ 54″ N, 12° 4′ 1″ O
Einwohner: 30
Eingemeindung: 1. Juli 1950
Eingemeindet nach: Bernsgrün
Postleitzahl: 07937
Vorwahl: 037431
Frotschau (Thüringen)

Lage von Frotschau in Thüringen

Im Ort

Frotschau ist ein Weiler im Ortsteil Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der aus zwei Ansiedlungen bestehende Weiler Frotschau liegt an der Kreisstraße 329 im stark kupierten und mit Wald und bewachsenen Hängen und Mulden sowie mit Gewässern durchsetzten Gelände im Vogtländischen Oberland in der Nähe von Mehltheuer und Syrau.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 23. Mai 1449 wurde der Weiler erstmals urkundlich erwähnt.[1] Frotschau hatte im Jahr 1864 11 Häuser, in denen 88 Menschen wohnten.[2] 30 Einwohner leben in dem Weiler, der am 1. Juli 1950 nach Bernsgrün eingemeindet wurde und mit diesem am 1. Juli 1999 zur Gemeinde Vogtländisches Oberland, aber mit der Auflösung dieser Gemeinde am 31. Dezember 2012 zur Stadt Zeulenroda-Triebes kam. Da der Ortsteil Bernsgrün mit den Weilern Arnsgrün und Pöllwitz zum neuen Ortsteil Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz zusammengelegt wurde, ist auch Frotschau seitdem ein Teil dieses zusammengesetzten Ortsteils.[3]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klaus Müller: Beiträge zur Ortsgeschichte – Frotschau In: Jahrbuch des Museums Reichenfels-Hohenleuben 51 (2006), S. 77–88
  • Klaus Müller: Die Familiennamen der Einwohner von Frotschau im Vogtland. In: Familie und Geschichte 15 (2006), S. 566–568

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Frotschau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Gemeinden. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 82
  2. Klaus Müller: Die Volkszählung im Vogtländischen Oberland 1864, in: Zeitschrift für Mitteldeutsche Familiengeschichte 54 (2013), H. 4, S. 240f.
  3. www.zeulenroda-triebes.de