Fußball-Europameisterschaft 1988/England

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel befasst sich mit der englischen Fußballnationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 1988

EM-Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das letzte Spiel der Engländer in Belgrad gegen Jugoslawien war sozusagen das Endspiel dieser Gruppe. Mit dem 4:1 sicherte man sich nicht nur das EM-Ticket, sondern erzielte auch den ersten Sieg in Jugoslawien seit 1939.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. EnglandEngland England  6  5  1  0 019:100 +18 11:10
 2. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien  6  4  0  2 013:900  +4 08:40
 3. NordirlandNordirland Nordirland  6  1  1  4 002:100  −8 03:90
 4. TurkeiTürkei Türkei  6  0  2  4 002:160 −14 02:10

Spielergebnisse

15.10.1986 London England - Nordirland 3:0 (1:0)
12.11.1986 London England - Jugoslawien 2:0 (1:0)
01.04.1987 Belfast Nordirland - England 0:2 (0:2)
29.04.1987 Izmir Türkei - England 0:0
14.10.1987 London England - Türkei 8:0 (4:0)
11.11.1987 Belgrad Jugoslawien - England 1:4 (0:4)

EM-Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Verein vor EM-Beginn Geburtsdatum EM 1988
Spiele / Tore
Gelbe Karten Rote Karten
Torhüter
01 Peter Shilton Derby County 18. September 1949 2 - - -
13 Chris Woods Glasgow Rangers (SCO) 14. November 1959 1 - - -
Abwehr
02 Gary Stevens FC Everton 27. März 1963 3 - - -
03 Kenny Sansom FC Arsenal 26. September 1958 3 - - -
05 Dave Watson FC Everton 20. November 1961 1 - - -
06 Tony Adams FC Arsenal 10. Oktober 1966 3 1 - -
14 Viv Anderson Manchester United 29. Juli 1956 - - - -
19 Mark Wright Derby County 1. August 1963 2 - - -
20 Tony Dorigo FC Chelsea 31. Dezember 1965 - - - -
Mittelfeld
04 Neil Webb Nottingham Forest 30. Juli 1963 2 - - -
07 Bryan Robson (C)Kapitän der Mannschaft Manchester United 11. Januar 1957 3 1 - -
08 Trevor Steven FC Everton 21. September 1963 2 - - -
11 John Barnes FC Liverpool 7. November 1963 3 - - -
12 Chris Waddle Tottenham Hotspur 14. Dezember 1960 2 - - -
15 Steve McMahon FC Liverpool 20. August 1961 1 - - -
16 Peter Reid FC Everton 20. Juni 1956 - - - -
17 Glenn Hoddle AS Monaco (FRA) 27. Oktober 1957 3 - - -
Angriff
09 Peter Beardsley FC Liverpool 18. Januar 1961 2 - - -
10 Gary Lineker FC Barcelona (ESP) 30. November 1960 3 - - -
18 Mark Hateley AS Monaco (FRA) 7. November 1961 3 - - -
Trainer
Bobby Robson 18. Februar 1933

Vorrunde (Gruppe 2)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für England war schon nach der Vorrunde das Turnier beendet. Nach einer überraschenden Niederlage im ersten Spiel gegen Irland verlor man danach jeweils deutlich gegen die Niederlande sowie der UdSSR mit 3:1.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SowjetunionSowjetunion UdSSR  3  2  1  0 005:200  +3 05:10
 2. NiederlandeNiederlande Niederlande  3  2  0  1 004:200  +2 04:20
 3. IrlandIrland Irland  3  1  1  1 002:200  ±0 03:30
 4. EnglandEngland England  3  0  0  3 002:700  −5 00:60
12. Juni 1988 in Stuttgart (Neckarstadion)
England Irland 0:1 (0:1)
15. Juni 1988 in Düsseldorf (Rheinstadion)
England Niederlande 1:3 (0:1)
18. Juni 1988 in Frankfurt (Waldstadion)
England UdSSR 1:3 (1:2)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]