Gallium3D

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gallium3D
Maintainer VMware (ursprünglich Tungsten Graphics)[1]
Aktuelle Version 0.4
(24. April 2010)
Betriebssystem plattformunabhängig (derzeit vornehmlich Linux, Mac OS X, BSD und andere unixoide Systeme)
Programmier­sprache C
Kategorie Grafikbibliothek
Lizenz MIT-Lizenz
Gallium3D (Teil von Mesa 3D)

Gallium3D ist eine ursprünglich von Tungsten Graphics entwickelte Programmierschnittstelle[1], die die Entwicklung von plattformunabhängigen Grafiktreibern erleichtern soll. Die Hauptaufgabe besteht in der Zusammenfassung von Funktionen, wie sie jeder Grafiktreiber benötigt um auf modernen Grafikprozessoren hardware-beschleunigte Grafikausgaben zu realisieren. Hierbei abstrahiert Gallium3D an verschiedenen Punkten (Betriebssystem, Computergrafik-APIs wie OpenGL oder DirectX usw.) um dem eigentlichen Grafiktreiber eine einheitliche Schnittstelle anzubieten.

Gallium3D ist seit 2009 Teil von Mesa 3D[2] und wird derzeit von den freien Treibern für AMD-Radeon-GPUs (ab dem R300), nVidia-GeForce-GPUs und einigen Intel-GPUs (vor allem im Android- und Chromium OS-Bereich[3]) eingesetzt.

Darüber hinaus gibt es mit LLVMpipe einen Treiber auf Gallium3D-Basis, der mittels Software Rendering per LLVM OpenGL-Nutzung auf Grafik-Hardware ohne dedizierte Treiber ermöglicht.[4]

In etlichen Linux Benchmarks war ein Gallium3D Treiber langsamer.[5] Wahrscheinlich mit ein Grund dafür, dass Intel Gallium3D weiterhin ablehnt und ihren Mesa-Treiber abseits dieser API/dieses Frameworks entwickelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Alexandra Kleijn: VMware übernimmt Tungsten Graphics. Heise Online, 16. Dezember 2008, abgerufen am 16. April 2012.
  2. Michael Larabel: Gallium3D Now In Mainline Mesa Code-Base! Phoronix, 11. Februar 2009, abgerufen am 5. Januar 2012 (englisch).
  3. Michael Larabel: Google's Into Intel Gallium3D For Chromium OS? Phoronix, 23. Juni 2011, abgerufen am 5. Januar 2012 (englisch).
  4. Gallium llvmpipe driver. In: The Mesa 3D Graphics Library. Abgerufen am 16. März 2014 (englisch).
  5. http://www.phoronix.com/scan.php?page=article&item=intel_ivb_ilo&num=1