Genesis G90

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Genesis
Genesis EQ900 (seit 2016)
Genesis EQ900 (seit 2016)
G90 / EQ900
Produktionszeitraum: seit 2016
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
3,3–5,0 Liter
(232–304 kW)
Länge: 5205–5495 mm
Breite: 1915 mm
Höhe: 1495–1505 mm
Radstand: 3160–3450 mm
Leergewicht: 2155–2325 kg
Vorgängermodell Hyundai Equus

Der Genesis G90 ist das erste Fahrzeug der zur Hyundai Motor Company gehörenden Marke Genesis und ist seit 2016 auf dem Markt. Der G90 ist das Nachfolgemodell des Hyundai Equus. In Europa wird die Limousine wie auch der kleinere G80 vorerst nicht angeboten werden.[1] Auf dem Heimatmarkt in Südkorea wird das Fahrzeug als Genesis EQ900 verkauft.

Antriebsseitig stehen zunächst drei Ottomotoren zur Verfügung. Außerdem ist der G90 in einer um 29 Zentimeter verlängerten Version erhältlich.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3.3T GDi 3.8 GDi 5.0 GDi
Bauzeitraum seit 2016
Motorkenndaten
Motortyp V6-Ottomotor V8-Ottomotor
Hubraum 3342 cm³ 3778 cm³ 5038 cm³
max. Leistung bei min−1 272 kW (370 PS) / 6000 232 kW (315 PS) / 6000 304 kW (413 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1 510 Nm / 1300–4500 391 Nm / 5000 505 Nm / 5000
Kraftübertragung
Antrieb Allradantrieb
Getriebe, serienmäßig 8-Gang-Automatikgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 6,2 s 6,9 s 5,7 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 12,0 l Super 11,6 l Super 12,1 l Super
Leergewicht 2265 kg 2155 kg 2325 kg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Genesis G90 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schafft Hyundai Premium? 5. August 2017, abgerufen am 8. August 2017.