Gmina Gródek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Gródek
Wappen der Gmina Gródek
Gmina Gródek (Polen)
Gmina Gródek
Gmina Gródek
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Powiat: Białostocki
Geographische Lage: 53° 6′ N, 23° 39′ OKoordinaten: 53° 5′ 48″ N, 23° 39′ 24″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 16-040
Telefonvorwahl: (+48) 85
Kfz-Kennzeichen: BIA
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 55 Ortschaften
35 Schulzenämter
Fläche: 430,6 km²
Einwohner: 5325
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 12 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2002042
Verwaltung
Adresse: ul. Chodkiewiczów 2
16-040 Gródek
Webpräsenz: www.grodek.pl



Die Gmina Gródek ist eine Landgemeinde im Powiat Białostocki der Woiwodschaft Podlachien in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf (litauisch Grudeko valsčius; weißrussisch гміна Гарадок).

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte usw.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Gródek gehören 35 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Bielewicze
Bobrowniki
Borki
Chomontowce
Dzierniakowo
Gródek I
Gródek II
Grzybowce
Kołodno
Królowe Stojło
Królowy Most
Mieleszki
Mieleszki-Kolonia
Mostowlany
Narejki
Nowosiółki
Pieszczaniki
Piłatowszczyzna
Podozierany
Radunin
Skroblaki
Słuczanka
Sofipol
Straszewo
Świsłoczany
Waliły
Waliły-Dwór
Waliły-Stacja
Wiejki
Wierobie
Załuki
Zarzeczany
Zasady
Zielona
Zubki
Zubry

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind

Bagno
Bobkowy Hrud
Downiewo
Glejsk
Gobiaty
Jakubin
Jaryłówka
Józefowo
Józefowo (leśniczówka)
Kondycja
Kozi Las
Kuberka
Łużany
Pałatki
Podzałuki
Przechody
Radunin (gajówka)
Ruda
Skroblaki (leśniczówka)
Stryjenszczyzna
Turowo
Waliły-Osada
Wyżary

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rosa Meyer-Leviné (1890–1979), deutsch-englische Schriftstellerin und kommunistische Aktivistin; geboren in Gródek.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.