Gmina Dobrzyniewo Duże

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Dobrzyniewo Duże
Wappen der Gmina Dobrzyniewo Duże
Gmina Dobrzyniewo Duże (Polen)
Gmina Dobrzyniewo Duże
Gmina Dobrzyniewo Duże
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Powiat: Białostocki
Geographische Lage: 53° 12′ N, 23° 1′ OKoordinaten: 53° 12′ 14″ N, 23° 0′ 59″ O
Einwohner: s. Gmina
Postleitzahl: 16-002
Telefonvorwahl: (+48) 85
Kfz-Kennzeichen: BIA
Wirtschaft und Verkehr
Schienenweg: Białystok–Ełk
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 26 Schulzenämter
Fläche: 160,67 km²
Einwohner: 9019
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 56 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2002032
Verwaltung
Adresse: ul. Białostocka 25
16-002 Dobrzyniewo Duże
Webpräsenz: www.dobrzyniewo.pl



Die Gmina Dobrzyniewo Duże ist eine Landgemeinde im Powiat Białostocki der Woiwodschaft Podlachien in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf (litauisch Dobžinevo Dužė) mit etwa 1200 Einwohnern.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Dobrzyniewo Duże gehören 26 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Bohdan
Borsukówka
Chraboły
Dobrzyniewo Duże
Dobrzyniewo Fabryczne
Dobrzyniewo Kościelne
Fasty
Gniła
Jaworówka
Kobuzie
Kopisk
Kozińce
Krynice
Kulikówka
Leńce
Letniki
Nowe Aleksandrowo
Nowosiółki
Obrubniki
Ogrodniki
Podleńce
Pogorzałki
Ponikła
Rybaki
Szaciły
Zalesie

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Gaj, Knyszyn, Kopisk (gajówka), Mierestki, Ponikła (leśniczówka), Szaciły (leśniczówka) und Tartak.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.