Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)
  DE 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 28.01.1991 (19 Wo.)
  AT 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 24.02.1991 (13 Wo.)
  CH 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 27.01.1991 (17 Wo.)
  UK 3 15.12.1990 (12 Wo.)
  US 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 17.11.1990 (25 Wo.)

Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now) ist ein Lied von C+C Music Factory und Freedom Williams aus dem Jahr 1990, das von Robert Clivillés und Freedom Williams geschrieben wurde. Es erschien auf dem Album Gonna Make You Sweat.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rap im Lied stammt von Freedom Williams und der Gesang von Martha Wash. 1994 verklagten Martha Wash und die anderen Mitglieder von C+C Music Factory die Produzenten Robert Clivillés und David Cole, da nicht alle Mitglieder der Band in der Besetzungsliste des Debütalbums erwähnt wurden. Man einigte sich außergerichtlich[2].

Die Veröffentlichung war am 18. Oktober 1990, in den Ländern Vereinigte Staaten, Kanada, Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlanden war der Dance-Pop-, Hip-House-Song ein Nummer-eins-Hit. Als Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now) veröffentlicht wurde, kam der Erfolg schnell und galt als Wegbereiter in die 1990er-Dance-Szene.

Das Lied ist in vielen Filmen zu hören, darunter Ein Vermieter zum Knutschen, Sister Act – Eine himmlische Karriere, (K)ein Vater gesucht, Space Jam, Was das Herz begehrt, Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen, Himmel und Huhn, Robots, Der Herr des Hauses, Jarhead – Willkommen im Dreck, Evan allmächtig, Detention – Nachsitzen kann tödlich sein, Pain & Gain und Cosmo & Wanda – Auwei Hawaii!. Ebenso verwendet in Trailern zu Pluto Nash – Im Kampf gegen die Mondmafia, Flutsch und weg und Madagascar 2. In den Fernsehserien Der Prinz von Bel-Air, Die Simpsons, King of Queens, American Dad und 30 Rock konnte man das Lied hören. Auch zu hören ist es in einer Werbung von Check24.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Musikvideo tanzen die Tänzer vor einem weißen Hintergrund. Zu den von Martha Wash gesungenen Passagen mimt die Tänzerin Zelma Davis den Gesang, und kurz vorm Ende des Clips folgt eine Seilspring-Szene.[3]

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts DE Charts AT Charts CH Charts UK Charts US
  2. Story in Encyclopedia.com
  3. Musikvideo in Clipfish.de