Greek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Greek
Originaltitel Greek
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2007–2011
Länge 42 Minuten
Episoden 74 in 4 Staffeln
Genre Dramaserie, Jugendserie
Idee Patrick Sean Smith
Musik John Swihart
Felix Bird
Erstausstrahlung 9. Juli 2007 (USA) auf ABC Family
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. März 2010 auf ProSieben
Besetzung

Greek (stilisiert GRΣΣK, umgangssprachlich für ein Mitglied einer Greek-letter society) ist eine US-amerikanische Fernsehserie des US-Senders ABC Family. Im deutschsprachigen Raum wird sie von dem Pay-TV-Sender FOX Channel und dem Free-TV-Sender ProSieben ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die Studentenverbindungen und ihre Mitglieder an der fiktionalen Cyprus-Rhodes University (CRU). Die meisten Charaktere sind Mitglieder der fiktionalen Bruderschaften Kappa Tau Gamma (ΚΤΓ) oder Omega Chi Delta (ΩΧΔ) beziehungsweise der fiktionalen Schwesternschaft Zeta Beta Zeta (ΖΒΖ).

Produktion[Bearbeiten]

Die Pilotfolge von Greek wurde am 9. Juli 2007 auf ABC Family ausgestrahlt. Erfinder Patrick Sean Smith entwickelte die Serie ohne Studioauftrag nach seinen Vorstellungen einer Serie, die er gerne sehen wollte. Smith fehlte bis dato eine einstündige Comedyserie über das College-Leben.[1]

Wie viele andere TV-Serien auch, wurde Greek während des Fernsehautorenstreiks 2007/2008 unterbrochen. Da für die erste Staffel nur 10 Episoden fertiggestellt wurden und erst später die anderen 12 Episoden, teilten sie die Staffel in zwei Teile auf, die ersten zehn nannten sie Staffel 1: Kapitel 1 und die anderen zwölf nannten sie Staffel 1: Kapitel 2. Das gleiche machten sie dann auch mit Staffel 2 und 3 sodass die zweite Staffel in Kapitel 3 und Kapitel 4 und Staffel 3 in Kapitel 5 und Kapitel 6 aufgeteilt wurde. Die zweite Staffel wurde von ABC Family vom 26. August 2008 bis zum 15. Juni 2009 ausgestrahlt.

Der ersten zehn Episoden der dritten Staffel wurde von ABC Family vom 31. August 2009 bis zum 2. November 2009 ausgestrahlt. Die anderen zehn werden seit dem 25. Januar 2010 ausgestrahlt.

Am 19. Februar 2010 gab ABC Family bekannt, dass Greek für eine vierte Staffel, mit zehn Folgen, verlängert wird,[2] die vom 3. Januar bis 7. März 2011 ausgestrahlt wurde.

Handlung[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung der 2, 3 und 4 Staffel
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Staffel 1

Kapitel 1

Rusty Cartwright ist neu an der Cyprus-Rhodes-University und auf der Suche nach einer geeigneten Verbindung für ihn um seinen nerdigen Charakter zu überdecken. Seine Schwester Casey Cartwright (aktives Zeta-Beta-Mitglied) ist nicht sehr begeistert von dieser Idee. Einerseits, da sie der Meinung ist, dass Rusty nicht in eine Verbindung passt, andererseits, da sie niemandem von ihm erzählt hat. Dieser Fakt stellt die Geschwisterbeziehung auf eine harte Probe. Während der Vorstellung lernt er, den ebenfalls Neuankömmling, Calvin Owens kennen. Zuerst besichtigen sie die Omega-Chi-Delta-Verbindung (die beliebteste Bruderschaft auf dem Campus). Dort lernt Rusty Evan Chambers kennen, welcher Fuchs-Major und Caseys Freund ist. Nachdem dieser erfährt, dass Rusty Caseys Bruder ist, bietet er ihm und Calvin einen Platz bei Omega Chi an. Trotzdem schauen sich die beiden weitere Verbindungen an und landen letztendlich bei der Kappa-Tau-Gamma-Verbindung (die gefürchtetste Bruderschaft auf dem Campus). Der dortige Präsident, Cappie, ist Caseys Ex-Freund und Evans Feind. Calvin und Rusty erhalten auch von ihm eine Einladung ein Fuchs bei Kappa Tau zu werden. Calvin wählt Omega Chi, da sein Vater ein ehemaliges Omega-Chi-Mitglied ist. Rusty allerdings erwischt Evan, wie er Casey mit der Senatoren Tochter Rebecca Logan (neuer Zeta-Beta-Fuchs) fremdgeht und entscheidet sich deswegen für Kappa Tau.

Durch Rustys sehr gute Noten ist er in einem Förderprogramm für Polymerphysiker (Rustys Hauptfach) gelandet und wohnt in einem Wohnheim. Sein Mitbewohner ist der streng religiöse Dale Kettlewell. Dieser verabscheut zuerst Rustys Entscheidung einer Verbindung beizutreten, aktzeptiert dies jedoch immermehr mit der Zeit. Nachdem Casey herausgefunden hat, dass Evan sie mit ihrer "kleinen Schwester" Rebecca betrogen hat, überzeugt Frannie (Zeta-Beta-Präsidentin und Caseys "große Schwester") sie bei Evan zu bleiben. Aus Rache schläft Casey anschließend mit Cappie. Allerdings bleibt dies bei einer einmaligen Sache. Währenddessen organisiert das Kappa Tau Haus eine ihrer legendären Partys, aber sie stellen fest, dass der Vesuv nicht mehr funktioniert. Rusty, der neue Kappa-Tau-Fuchs, lernt Jen K. (neuer Zeta-Beta-Fuchs) kennen und zusammen lösen sie dieses Problem und die Party wird ein voller Erfolg. Die beiden fangen an sich, nach ihrem Triumph, zu daten.

Evan, der nichts von der Sache mit Cappie weiß, lavaliiert sich mit Casey (übergibt ihr die Initialen von Omega-Chi-Delta). Ashleigh (Caseys beste Freundin & Zimmermitbewohnerin, sowie aktives Zeta-Beta-Mitglied)hat eine Fernbeziehung mit ihrem Freund Travis. Sie und Calvin werden sehr gute Freunde, da er ihr immer beisteht. Daraufhin trennt sich Ashleigh von Travis, da er sie nicht gut behandelt und die Zeta-Betas ihr dazu raten. Nach einiger Zeit findet sie nach Rusty heraus, dass Calvin schwul ist und outet ihn versehentlich vor seinen Omega-Chi-Brüdern. Deswegen steigt Calvin aus der Verbindung aus. Während der Staffel haben Calvin und Heath (aktives Kappa-Tau-Mitglied)eine On-Off-Beziehung, von der niemand etwas weiß.

Da Casey mit Evan zusammen ist, wird sie als Omega-Chi-Sweetheart nominiert. Auch Frannie stellt sich erneut auf, nachdem sie erfährt, dass sie dieses Jahr nicht ihren Abschluss machen kann.

Indessen versucht Cappie sich etwas Geld dazu zu verdienen und nimmt an einem Psychologie Expermiment der Universität teil. Seine Expermimentleiterin ist Rebecca Logan. Zuerst können sich die beiden überhaupt nicht leiden, aber durch dieses Expermiment kommen sie sich wesentlich näher und gehen eine On-Off-Beziehung ein. Durch einen in der Zeitung erschienenen Artikel über die Skandale und wilden Feiern der Verbindungen bekommen sie durch Dekan Bowman mächtig Ärger und müssen sich von nun an an strenge Vorschriften halten. Es stellt sich heraus, dass Jen K. diesen Artikel verfasst hat, welche ein Zeta-Beta-Fuchs ist. Dadurch erfährt auch der nationale Zeta-Beta-Verband von dem Artikel und zwingt Frannie zu einem Rücktritt. Daher wird Casey als vorübergehende Zeta-Beta-Präsidentin ernannt. Aus rache erzählt Frannie Evan, dass Casey nur wegen seines guten Rufs bei ihm geblieben ist. Daraufhin macht Evan mit Casey Schluss und entzieht ihr den Omega-Chi-Sweetheart Titel. Da Rusty Jen K. nicht mehr vertrauen kann, macht er mit ihr ebenfalls Schluss.

Besetzung[Bearbeiten]

Name Schauspieler Staffel Deutscher Synchronsprecher[3] Unterkunft
Dale Kettlewell Clark Duke 1-4 Fabian Hollwitz ΩΧΔ (Staffel 4)
"Cappie" Scott Michael Foster 1-4 Julien Haggége KTΓ
Casey Cartwright Spencer Grammer 1-4 Ilona Otto ZBZ
Calvin Owens Paul James 1-4 David Turba ΩΧΔ
Evan Chambers Jake McDorman 1-4 Dennis Schmidt-Foß ΩΧΔ
Ashleigh Howard Amber Stevens 1-4 Julia Meynen ZBZ
Rebecca Logan Dilshad Vadsaria 1-4 Josephine Schmidt ZBZ
Rusty Cartwright Jacob Zachar 1-4 Nicolas Artajo KTΓ
Frannie Morgan Tiffany Dupont 1-2 & 4 Bianca Krahl ZBZ (Staffel 1), IKI (ab Staffel 2)

Ausstrahlung[Bearbeiten]

In den USA lief die erste Folge am 9. Juli 2007 auf ABC Family. Die Staffeln wurden immer in zwei Kapitel aufgeteilt. Die erste Hälfte lief im Sommer und die zweite im Frühling des nächsten Jahres. Die deutsche Erstausstrahlung der ersten Staffel sicherte sich der Pay-TV Sender FOX, der die Serie ab dem 20. Mai 2008 zeigte. Im Free-TV strahlte ProSieben die Serie seit dem 7. März 2010 immer Sonntags um 12 Uhr aus. Die deutsche Erstausstrahlung der zweiten Staffel wurde seit dem 29. August 2010 auf ProSieben gezeigt. Am 26. September 2010 wurde die Ausstrahlung der zweiten Staffel nach der fünften Folge abgebrochen. Nach einer längeren Unterbrechung wurden auf Sixx zunächst Wiederholungen von Greek gesendet. Ab dem 26. November 2011 ging dort die Ausstrahlung der zweiten Staffel mit der sechsten Episode als Deutschlandpremiere weiter.[4] Anschließend wurden auf Sixx die restlichen Staffeln gezeigt. Die letzte Episode lief dort am 2. Dezember 2012.

Staffel Kapitel Episoden Ausstrahlung
(ABC Family)
Ausstrahlung
(ProSieben, ab 2x06 sixx)
Staffel 1 Kapitel 1 22 9. Juli 2007 bis 10. September 2007 7. März 2010 bis 16. Mai 2010
Kapitel 2 24. März 2008 bis 9. Juni 2008 30. Mai 2010 bis 15. August 2010
Staffel 2 Kapitel 3 22 26. August 2008 bis 28. Oktober 2008 29. August 2010 bis 8. Januar 2012
Kapitel 4 30. März 2009 bis 15. Juni 2009 15. Januar 2012 bis 1. April 2012
Staffel 3 Kapitel 5 20 31. August 2009 bis 2. November 2009 15. April 2012 bis 15. Juli 2012
Kapitel 6 25. Januar 2010 bis 29. März 2010 22. Juli 2012 bis 30. September 2012
Staffel 4 Kapitel 7 10 3. Januar 2011 bis 7. März 2011 7. Oktober 2012 bis 2. Dezember 2012

Episoden[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Interview mit „Greek“-Erfinder Patrick Sean Smith auf Afterelton.com (englisch)
  2. Bill Gorman: ABC Family Sets Premiere Dates For ‘Pretty Little Liars,’ ‘Greek,’ ‘Secret Life,’ & ‘Make It Or Break It’. TV By the Numbers. 12. Oktober 2010. Abgerufen am 12. Oktober 2010.
  3. Synchronsprecher in der Deutschen Synchronkartei
  4. Bernd Michael Krannich: Sixx setzt Greek im November mit Erstausstrahlungen fort. Serienjunkies.de. 19. Oktober 2011. Abgerufen am 19. Oktober 2011.

Weblinks[Bearbeiten]