Griffith University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Griffith University
Logo
Motto Know more. Do more.
Gründung 1971
Trägerschaft staatlich
Ort Brisbane und Gold Coast, Australien
Chancellor Leneen Forde
Studenten 44.000 (2014)
Mitarbeiter 3.500
Website www.griffith.edu.au

Die Griffith University ist eine Universität in Brisbane im australischen Bundesstaat Queensland.

Griffith University

Die Universität wurde 1971 gegründet. Namensgeber ist Samuel Griffith (1845–1920). Das zugehörige Queensland College of Art in Brisbane wurde 1881 gegründet, das Queensland Conservatorium im Jahre 1957.

Die Hochschule verteilt sich mit über 40 Forschungszentren auf den Hauptsitz Nathan und die Standorte Gold Coast, Mount Gravatt, Logan, Queensland Conservatorium (South Bank) und Queensland College of the Art (South Bank).

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wirtschaft und Handel
  • Bildende und Darstellende Kunst
  • Bildung
  • Ingenieurswissenschaften
  • Gesundheit und Freizeit
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Recht und Kriminologie
  • Natur- und Umweltwissenschaften
  • Technologie und Informationstechnik

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Griffith University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 27° 33′ 9″ S, 153° 3′ 14″ O