Großes Rhombenkuboktaeder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
3D-Ansicht eines Kuboktaederstumpfs (Animation)

Das Große Rhombenkuboktaeder (auch Kuboktaederstumpf genannt) ist ein Polyeder (Vielflächner), das zu den archimedischen Körpern zählt. Es setzt sich aus 12 Quadraten, 8 Sechsecken und 6 Achtecken zusammen. Dabei bilden jeweils ein Quadrat, ein Sechseck und ein Achteck eine Raumecke.

Der zum Kuboktaederstumpf duale Körper ist das Hexakisoktaeder.

Formeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Größen eines Kuboktaederstumpfs mit Kantenlänge a
Volumen
Oberflächeninhalt
Umkugelradius
Kantenkugelradius
Flächenwinkel
 (OktagonHexagon)
 ≈ 125° 15′ 52″
Flächenwinkel
 (Oktagon–Quadrat)
 = 135°
Flächenwinkel
 (Hexagon–Quadrat)
 ≈ 144° 44′ 8″
Eckenraumwinkel
 = 1,25 π

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kuboktaederstumpf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Kuboktaederstumpf – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen