Grube

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grube steht für:

sowie in der Anatomie

  • Hungergrube, eine Einsenkung in der seitlichen Bauchwand bei vierfüßigen Säugetieren
  • drei Vertiefungen der Schädelhöhle, siehe Schädelgrube
  • Sitz des Grubenorgans, eines Sinnesorgans von Schlangen zur Erfassung von Infrarotstrahlung
  • Rautengrube, ein Boden des 4. Ventrikels im Bereich des Hirnstamms


Grube ist der Name folgender geographischer Objekte:

Ortsteile:

Gewässer:


Grube ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Grube – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen