Hövels Hausbrauerei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Hövels Hausbrauerei ist eine Brauerei in Dortmund. Produziert wird dort die Hausmarke Hövels Original (früher als Hövels Bitterbier bezeichnet). Das Unternehmen ist heute ein Teil der Radeberger Gruppe.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 1518 erwarb das Dortmunder Patriziergeschlecht von Hövel Braurecht auf dem Hövel-Hof am Hohen Wall in der Dortmunder Innenstadt. 1854 wurde dort schließlich von Wilhelm von Hövel und Gustav Thier die Hausbrauerei in ihrer heutigen Form gegründet. Die heutige Rezeptur von Hövels Original kam 1893 erstmals auf den Markt, und das Bier wird laut Herstellerangaben bis heute in selbiger Form gebraut. Aufgrund von Rohstoffmangel wurde während der Weltkriege die Produktion zunächst eingestellt, 1984 an gleicher Stelle wieder aufgenommen.

Besonderes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuzfahrtschiffe AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella, AIDAprima, AIDAperla und AIDAnova haben an Bord eine Brauerei, in der nach Originalrezept das Bier der Marke Hövels gebraut wird[2].

In der Gaststätte Wenkers am Markt in der Innenstadt wird heute – da im Dortmunder Kronen-Stammhaus gelegen – Kronen-Pils und -Export ausgeschenkt. Zusätzlich wird ein hausgebrautes Bier angeboten: ein trübes Kellerbier und ein Schwarzbier, in der Saison auch Maibock. Diese besonderen Biere werden bei Hövels gebraut.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.radeberger-gruppe.de, abgerufen am 8. April 2011 (Memento vom 11. Mai 2011 im Internet Archive)
  2. Archivlink (Memento vom 29. März 2009 im Internet Archive)

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]