Helen Aitchison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helen Aitchison
Medaillenspiegel
Helen aitchison.jpg

Tennis

Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Olympische Sommerspiele
0Silber0 1912 Stockholm Mixed (Rasen)

Frances Helen Aitchison (* 6. Dezember 1881 in Sunderland; † 26. Mai 1947) war eine britische Tennisspielerin.

Aitchison nahm an den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm teil, bei denen sie im Mixed und im Einzel antrat. Zusammen mit ihrem Spielpartner Herbert Roper Barrett konnte sie in der Halle, nach einer Niederlage gegen die beiden Briten Edith Hannam und Charles Dixon, die Silbermedaille gewinnen. Im Dameneinzel schied sie gegen Thora Castenschiold im Viertelfinale aus.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Helen Aitchison – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien