Hessentag 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hessentag 2017 war der 57. Hessentag und fand vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim am Main statt.[1] Das Motto des Hessentags lautete „MAIN Rüsselsheim, UNSER Hessen“. Insgesamt kamen rund 1,4 Millionen Besucherinnen und Besucher zu den Veranstaltungen.[2] Zu den Veranstaltungshighlights zählten Sänger und Bands wie Silbermond, Andreas Bourani, Scorpions, Kings of Leon, David Garrett, Peter Maffay und Zucchero.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1961 finden in wechselnden Orten Hessens die von der Landesregierung initiierten und gemeinsam mit der jeweiligen Kommune durchgeführten Hessentage statt. Im Zeitraum von zehn Tagen präsentiert sich das Land den Besuchern mit kulturellen Darstellungen und Ausstellungen. Weiterhin finden anlässlich der Hessentage regelmäßig große Open-Air-Veranstaltungen unter Beteiligung namhafter nationaler und internationaler Künstler statt. Es handelt sich bei dem hessischen Landesfest um eine überregional beachtete und bedeutende Großveranstaltung, die jedes Jahr viele hunderttausend Besucher anzieht.

Im Januar 2015 gab der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gemeinsam mit Staatsminister Axel Wintermeyer bekannt, dass der Hessentag 2017 in Rüsselsheim am Main stattfinde.[1] Am 9. Juni 2017 wurde er durch Ministerpräsident Volker Bouffier gemeinsam mit Oberbürgermeister Patrick Burghardt, Stadtverordnetenvorsteher Jens Grode, dem Landrat des Kreises Groß-Gerau Thomas Will und dem Hessentagspaar Selma Kücükyavuz und Marcel Sedlmayer offiziell eröffnet.[3]

Vorbereitungen zum Hessentag 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Hessentag 2017 wurden mit Zuschüssen des Landes Hessen von 6,5 Millionen Euro für rund 10 Millionen Euro Markt- und Friedensplatz erneuert.[4] Ebenfalls wurden Teile des Mainvorlandes und der Löwenstraße erneuert. Für Informationen wurde am 24. April erstmals das Hessentagsbüro für einen „Schnuppertag“ eröffnet.[5] Über die Planung und Verkehrslage des Hessentages 2017 wurden die Bürgerinnen und Bürger zusätzlich in mehreren Bürgerversammlungen aufgeklärt.[6][7][8]

Am 29. Mai 2017 wurde die Innenstadt für Aufbaumaßnahmen gesperrt.[9] Bereits am 23. Mai 2017 wurden 1.500 Veranstaltungen vorgestellt.[10] Auch der Bahnhof wurde aufgerüstet und zusätzliche Zugänge zu Gleis 2 über Brücken über Gleis 3 angelegt.[11]

Extra für den Hessentag wurden Kaufbecher angeschafft, die bei den meisten Ständen neu befüllt werden konnten.[12]

Aus Sicherheitsgründen wurde Glas, Waffen und Drohnen sowie Rucksäcke, große Taschen und Selfie-Sticks bei Hessentags-Großveranstaltungen verboten.[13][14]

Hessentagspaar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Hessentagspaar bildeten Selma Kücükyavuz und Marcel Sedlmayer. Im November 2015 wurden sie durch eine Jury gewählt und am 17. November vorgestellt.[15]

Veranstaltungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hessentag wurde größtenteils im Norden der Stadt ausgetragen. Die traditionell jedes Jahr wiederkehrenden Veranstaltungen und Ausstellungen verteilten sich wie folgt:

  • Die Hessentagsstraße führte hauptsächlich durch Frankfurter Straße und Mainzer Straße über Markt- und Friedensplatz und hatte eine Länge von ungefähr 3,1 Kilometern. Kleinere Abzweigungen ermöglichten einen kurzen Weg zu Bahnhof und Mainvorland.
  • Am Hessentagsufer auf dem Mainvorland befand sich die Ausstellung der Bundeswehr (zweitgrößte Ausstellung[16]), der hr-Treff, das HVT-Zelt Trachtenland Hessen, die Bundespolizei, die Ausstellung Der Natur auf der Spur und viele kleinere Veranstaltungen, beispielsweise in der Festung oder den Opel-Villen.
  • Die Hessentagsarena für Freiluftkonzert wurde auf dem Opel-Gelände am Friedrich-Lutzmann-Ring aufgebaut. Neben der Hessentagsarena fanden auch zahlreiche Veranstaltungen wie beispielsweise die
  • Im Verna-Park (Stadtpark) befand sich das Volksbanken-Weindorf mit einer Bühne.
  • Auf dem Opel-Gelände um Tor 55 und 60 befand sich die Landesausstellung in mehreren Zelten auf insgesamt 20.000 Quadratmetern[17] und der Platz der Hilfsorganisationen, wo sich mehrere Hilfsorganisationen wie THW oder DRK präsentierten.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die vorerst geplante, jedoch umstrittene „Rap-Night“ wurde am 2. Februar 2017 offiziell abgesagt. Käuferinnen und Käufer konnten ihre Karten jedoch problemlos zurückgeben.[18]
  • Für das Beachfeld wurden 760 Tonnen Sand angeschafft.[19]
  • Während seiner Deutschlandreise besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 12. und 13. Juni 2017 den Hessentag in Rüsselsheim am Main.[20]
  • Der Hessentag 2017 war barrierefrei.[21]
  • Der Hessentag 2017 konnte mit einer Fähre von Flörsheim am Main erreicht werden.[22]
  • Für den Hessentag 2017 wurden individuelle Briefmarken hergestellt.[23]
  • Für die Dokumentation wurden 25 ehrenamtliche Fotografen engagiert.[24]
  • Am Festzug zum Abschluss nahmen rund 3.800 Personen in 165 Zugnummern teil.[25]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Rüsselsheim wird Hessentagsstadt 2017. Hessische Staatskanzlei, 15. Januar 2015, abgerufen am 19. Juni 2017.
  2. 1.400.000 Besucher feiern den 57. Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  3. Der 57. Hessentag in Rüsselsheim am Main ist eröffnet. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 9. Juni 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  4. Erhebliche Zuschüsse des Landes Hessen. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  5. Hessentagsbüro öffnet erstmals seine Pforten. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 20. April 2016, abgerufen am 19. Juni 2017.
  6. Bürgerversammlung zum Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  7. Bürgerversammlung zum Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  8. Vierte Bürgerversammlung zum Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  9. Straßensperrungen in der Innenstadt beginnen am 29. Mai. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 26. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  10. Staatsminister Wintermeyer und Oberbürgermeister Burghardt stellen das Programm mit rund 1.500 Veranstaltungen vor. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 23. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  11. Geänderter Zugang zum Mittelbahnsteig in Richtung Frankfurt. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 7. Juni 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  12. Umweltfreundlicher Kauf-Becher für den Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 14. Juni 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  13. Sicherheit: Glas, Waffen und Drohnen auf dem Hessentag nicht gestattet. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 8. Juni 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  14. Verbot von Rucksäcken, großen Taschen und Selfie-Sticks bei Hessentags-Großveranstaltungen. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 7. Juni 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  15. Unser Hessentagspaar. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.
  16. 10 Tage Bundeswehr live erleben. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 3. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  17. Landesausstellung zeigt Vielfalt Hessens auf 20.000 Quadratmetern. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 30. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  18. Rap-Night abgesagt: So geben Sie die Tickets zurück. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 2. Februar 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  19. 760 Tonnen Sand für das Sport-Beachgelände am Mainvorland. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 23. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  20. Antrittsbesuch von Bundespräsident Steinmeier. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 17. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  21. Rüsselsheimer Hessentag wird barrierefrei sein. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 6. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  22. Mit der Fähre auf Hessentagskurs. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 30. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  23. Individuelle Briefmarken zum Hessentag. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 13. Januar 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  24. Fotoscouts für den Hessentag gesucht. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, 23. Februar 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  25. Großer Festzug beim Hessentag in Rüsselsheim. In: hessentag2017.de. Stadt Rüsselsheim am Main, abgerufen am 19. Juni 2017.