Hjo (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Hjo
Wappen der Gemeinde Hjo Lage der Gemeinde Hjo
Wappen Lage in Västra Götalands län
Staat: Schweden
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Västergötland
Hauptort: Hjo
SCB-Code: 1497
Einwohner: 9089 (30. Juni 2017)[1]
Fläche: 584,5 km² (1. Januar 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 15,6 Einwohner/km²
Website: www.hjo.se
Liste der Gemeinden in Schweden

Koordinaten: 58° 18′ N, 14° 17′ O Hjo ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) am Westufer des Vättern in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Västergötland. Hauptort der Gemeinde ist die Stadt Hjo.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde erstreckt sich ungefähr 35 Kilometer längs des Westufers des Vättern. Einige Kilometer im Landesinneren verläuft der Höhenrücken des Berges Hökensås parallel zum See. An dessen Westseite befindet sich das Tal des Flusses Tidan und seines Nebenflusses Yan. Während der Hökensås karg und bewaldet ist, sind sowohl der Strandstreifen zwischen dem See und dem Berg als auch das Tal des Tidan landwirtschaftlich genutzt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Orte sind Ortschaften (tätorter):

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hjo Municipality – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Folkmängd i riket, län och kommuner beim Statistiska centralbyrån
  2. Kommunarealer den 1 januari 2016 beim Statistiska centralbyrån (einschließlich aller Binnengewässer)