Hockey Asia Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hockey Asia Cup ist die kontinentale Hockey-Meisterschaft von Asien. Er wird von der Asian Hockey Federation (ASHF) ausgetragen. Bei den Herren wurde 1982 der Asia Cup zum ersten Mal ausgespielt, ein Damenturnier fand ein Jahr später inoffiziell statt, bis auch bei den Damen das Turnier 1985 offiziell eingeführt wurde.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz 3
Champion Ergebnis Zweiter Dritter Ergebnis Vierter
1982 Karachi, Pakistan PakistanPakistan Pakistan 4–0 IndienIndien Indien China VolksrepublikVolksrepublik China China 2–1 MalaysiaMalaysia Malaysia
1985 Dhaka, Bangladesch PakistanPakistan Pakistan 3–2 IndienIndien Indien Korea SudSüdkorea Südkorea 2–0 JapanJapan Japan
1989 Neu-Delhi, Indien PakistanPakistan Pakistan 2–0 IndienIndien Indien Korea SudSüdkorea Südkorea 1–0 JapanJapan Japan
1994 Hiroshima, Japan Korea SudSüdkorea Südkorea 1–0 IndienIndien Indien PakistanPakistan Pakistan 5–2 MalaysiaMalaysia Malaysia
1999 Kuala Lumpur, Malaysia Korea SudSüdkorea Südkorea 5–4 PakistanPakistan Pakistan IndienIndien Indien 4–2 MalaysiaMalaysia Malaysia
2003 Kuala Lumpur, Malaysia IndienIndien Indien 4–2 PakistanPakistan Pakistan Korea SudSüdkorea Südkorea 4–2 JapanJapan Japan
2007 Chennai, Indien IndienIndien Indien 7–2 Korea SudSüdkorea Südkorea MalaysiaMalaysia Malaysia 5–3 JapanJapan Japan
2009 Kuantan, Malaysia Korea SudSüdkorea Südkorea 1–0 PakistanPakistan Pakistan China VolksrepublikVolksrepublik China China 3–3 (7-6 n.7m) MalaysiaMalaysia Malaysia
2013 Ipoh, Malaysia Korea SudSüdkorea Südkorea 4–3 IndienIndien Indien PakistanPakistan Pakistan 3–1 MalaysiaMalaysia Malaysia

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Sieger Zweiter Dritter Vierter
Korea SudSüdkorea Südkorea 4 (1994, 1999, 2009, 2013) 1 (2007) 3 (1985, 1989, 2003)
PakistanPakistan Pakistan 3 (1982, 1985, 1989) 3 (1999, 2003, 2009) 2 (1994, 2013)
IndienIndien Indien 2 (2003, 2007) 5 (1982, 1985, 1989, 1994, 2013) 1 (1999)
China VolksrepublikVolksrepublik China China 2 (1982, 2009)
MalaysiaMalaysia Malaysia 1 (2007) 5 (1982, 1994, 1999, 2009, 2013)
JapanJapan Japan 4 (1985, 1989, 2003, 2007)

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz 3
Champion Ergebnis Zweiter Dritter Ergebnis Vierter
1981 Kyōto, Japan IndienIndien Indien
1985 Seoul, Südkorea Korea SudSüdkorea Südkorea JapanJapan Japan MalaysiaMalaysia Malaysia
1989 Hongkong China VolksrepublikVolksrepublik China China JapanJapan Japan Korea SudSüdkorea Südkorea IndienIndien Indien
1993 Hiroshima, Japan Korea SudSüdkorea Südkorea China VolksrepublikVolksrepublik China China IndienIndien Indien JapanJapan Japan
1999 Neu-Delhi, Indien Korea SudSüdkorea Südkorea 3–2 IndienIndien Indien China VolksrepublikVolksrepublik China China 1–0 JapanJapan Japan
2004 Neu-Delhi, Indien IndienIndien Indien 1–0 JapanJapan Japan China VolksrepublikVolksrepublik China China 0–0 (3–0 n.7m) Korea SudSüdkorea Südkorea
2007 Hongkong JapanJapan Japan 1–1 (7–6 n.7m) Korea SudSüdkorea Südkorea China VolksrepublikVolksrepublik China China 4–2 IndienIndien Indien
2009 Bangkok, Thailand China VolksrepublikVolksrepublik China China 5–3 IndienIndien Indien Korea SudSüdkorea Südkorea 4–3 JapanJapan Japan
2013 Kuala Lumpur, Malaysia JapanJapan Japan 2–1 Korea SudSüdkorea Südkorea IndienIndien Indien 2–2 (3–2 n.7m) China VolksrepublikVolksrepublik China China

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Sieger Zweiter Dritter
Korea SudSüdkorea Südkorea 3 (1985, 1993, 1999) 2 (2007, 2013) 2 (1989, 2009)
JapanJapan Japan 2 (2007, 2013) 3 (1985, 1989, 2004)
China VolksrepublikVolksrepublik China China 2 (1989, 2009) 1 (1993) 2 (1999, 2004, 2007)
IndienIndien Indien 1 (2004) 2 (1999, 2009) 2 (1993, 2013)
MalaysiaMalaysia Malaysia 1 (1985)
# Der 1981 inoffiziell ausgetragene Cup wird nicht im Medaillenspiegel berücksichtigt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]