Chinesische Hockeynationalmannschaft der Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verband: Chinese Field Hockey Association
FIH-Weltrangliste:
28. November 2015
19
Trainer:  ??
Rekordnationalspieler:  ??
Rekordtorschütze:  ??

Die chinesische Hockeynationalmannschaft der Herren repräsentiert die Volksrepublik China bei internationalen Turnieren im Herren-Hockey.

China konnte sich bisher noch nie für die weltweiten Großturniere Champions Trophy oder Hockey-Weltmeisterschaft qualifizieren. Lediglich an den Olympischen Sommerspielen 2008 nahm die Mannschaft als Vertreter der Gastgeber-Nation teil und belegte den 11. Platz. Allerdings konnte sich China für die Champions Challenge, der Meisterschaft der Nationalmannschaften auf den Plätzen 9. bis 16. der Hockey-Weltrangliste der Herren, im Jahr 2009 qualifizieren und erreichte dort einen 6.Rang. Beim Hockey Asia Cup gewann die Mannschaft zweimal die Bronze-Medaille (1982 und 2009).

Aktuell rangiert China auf Platz 19 der Welt- und Platz 6 der Asienrangliste.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008 – 11. Platz

Feldhockey-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

bisher keine Teilnahme

Champions Trophy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

bisher keine Teilnahme

Champions Challenge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009 - 6. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Current Men's FIH World Ranking (PDF) abgerufen 28. November 2015