Inschriften griechischer Städte aus Kleinasien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Inschriften griechischer Städte aus Kleinasien stellen eine altertumswissenschaftliche Publikationsreihe zur Quellenedition dar, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Inschriften griechischer Städte aus Kleinasien zu versammeln, zu edieren, zu übersetzen und zu kommentieren. Sie wurde von Reinhold Merkelbach, Universität Köln, initiiert und wird seit 1972 in Zusammenarbeit mit der Kommission für die Archäologische Erforschung Kleinasiens der Österreichischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben. Inzwischen sind über 60 Bände erschienen. Insofern die Erschließung epigraphischen Materials aus der heutigen Türkei voranschreitet und neue Inschriften zutage gefördert werden (an der archäologisch-epigraphischen Erschließung sind auch türkische Institutionen und Wissenschaftler beteiligt), sind die Bände dieser Reihe als beeindruckende Sammelpublikation zu betrachten, aber nicht in jedem Fall als abschließende Edition. Veröffentlicht werden sie im Verlag Dr. Rudolf Habelt, Bonn. Zitiert werden die einzelnen in den Bänden versammelten Inschriften in der wissenschaftlichen Literatur häufig mit der Abkürzung IK, dem Ort der erfassten Inschrift und der laufenden Nummer der Inschrift, etwa IK Ephesos 1.

Band Bearbeiter Titel Jahr ISBN Bemerkungen
1

Helmut Engelmann,
Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Erythrai und Klazomenai. Teil 1: Nr. 1–200 1972 ISBN 3-7749-1245-9
2

Helmut Engelmann,
Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Erythrai und Klazomenai. Teil 2: Nr. 201–536 1973 ISBN 3-7749-1250-5
3

Peter Frisch

Die Inschriften von Ilion 1975 ISBN 3-7749-1211-4
4

Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Assos 1976 ISBN 3-7749-1338-2
5

Helmut Engelmann

Die Inschriften von Kyme 1976 ISBN 3-7749-1418-4 (online beim Packard Humanities Institute)
6

Peter Frisch

Die Inschriften von Lampsakos 1978 ISBN 3-7749-1443-5
7

Sencer Şahin

Bithynische Studien. Bithynia Incelemaleri 1978 ISBN 3-7749-1497-4 (Dt.-türk. abgefasst)
8

Thomas Ihnken

Die Inschriften von Magnesia am Sipylos. Mit einem Kommentar zum Sympolitievertrag mit Smyrna 1978 ISBN 3-7749-1485-0
9

Sencer Şahin

Katalog der antiken Inschriften des Museums von Iznik (Nikaia). Teil 1: Nr. 1–633 (Stadtgebiet und die nächste Umgebung der Stadt) 1979 ISBN 3-7749-1636-5 (Dt.-türk. abgefasst)

(online beim Packard Humanities Institute)

10.1

Sencer Şahin

Katalog der antiken Inschriften des Museums von Iznik (Nikaia). Teil 2.1: Nr. 701–1210 (Entfernte Umgebung der Stadt) 1981 ISBN 3-7749-1687-X (Dt.-türk. abgefasst)

(online beim Packard Humanities Institute)

10.2

Sencer Şahin

Katalog der antiken Inschriften des Museums von Iznik (Nikaia). Teil 2.2: Nr. 1230–1597 (Entfernte Umgebung der Stadt) 1982 ISBN 3-7749-1863-5 (Dt.-türk. abgefasst)

(online beim Packard Humanities Institute)

10.3

Sencer Şahin

Katalog der antiken Inschriften des Museums von Iznik (Nikaia). Teil 2.3: T 1–69 (Testimonia). Unter Mitarbeit von Reinhold Merkelbach 1987 ISBN 3-7749-2304-3 (Dt.-türk. abgefasst)

(online beim Packard Humanities Institute)

11

Hermann Wankel

Die Inschriften von Ephesos. Teil 1.a: Nr. 1–47 1979 ISBN 3-7749-1635-7 Musteredition; die übrigen Bände zu Ephesos geben die Inschriften lediglich in einer Repertoriumsversion wieder
12

Christoph Börker,
Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Ephesos. Teil 2: Nr. 101–599 (Repertorium). Unter Mitarbeit von Helmut Engelmann, Dieter Knibbe 1979 ISBN 3-7749-1688-8
13

Helmut Engelmann,
Dieter Knibbe,
Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Ephesos. Teil 3: Nr. 600–1000 (Repertorium) 1980 ISBN 3-7749-1689-6
14

Helmut Engelmann,
Dieter Knibbe,
Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Ephesos. Teil 4: Nr. 1001–1445 (Repertorium) 1980 ISBN 3-7749-1692-6
15

Christoph Börker

Die Inschriften von Ephesos. Teil 5: Nr. 1446–2000 (Repertorium) 1980 ISBN 3-7749-1693-4
16

Reinhold Merkelbach,
Johannes Nollé

Die Inschriften von Ephesos. Teil 6: Nr. 2001–2958 (Repertorium). Unter Mitarbeit von Helmut Engelmann, Bülent Iplikcioglu, Dieter Knibbe 1980 ISBN 3-7749-1694-2
17.1

Recep Meriç,
Reinhold Merkelbach,
Johannes Nollé,
Sencer Şahin

Die Inschriften von Ephesos. Teil 7.1: Nr. 3001–3500 (Repertorium) 1981 ISBN 3-7749-1855-4
17.2

Recep Meriç,
Reinhold Merkelbach,
Johannes Nollé,
Sencer Şahin

Die Inschriften von Ephesos. Teil 7.2: Nr. 3501–5115 (Repertorium). Beilage: Addenda et corrigenda zu den Inschriften von Ephesos 1–7,1 1981 ISBN 3-7749-2116-4
17.3

Helmut Engelmann

Die Inschriften von Ephesos. Teil 8.1: Wortindex. Beilage von Johannes Nollé: Konkordanzen 1984 ISBN 3-7749-1807-4
17.4

Johannes Nollé

Die Inschriften von Ephesos. Teil 8.2: Verzeichnis der Eigennamen 1984 ISBN 3-7749-2116-4
18

Elmar Schwertheim

Die Inschriften von Kyzikos und Umgebung. Teil 1: Die Grabtexte 1980 ISBN 3-7749-1637-3
19

Johannes Krauss

Die Inschriften von Sestos und der thrakischen Chersones 1980 ISBN 3-7749-1750-7
20

Reinhold Merkelbach

Die Inschriften von Kalchedon. Unter Mitarbeit von Friedrich K. Dörner, Sencer Sahin 1980 ISBN 3-7749-1696-9 (online beim Packard Humanities Institute)
21

Mehmet Çetin Şahin

Die Inschriften von Stratonikeia. Teil 1: Panamara 1981 ISBN 3-7749-1893-7
22.1

Mehmet Çetin Şahin

Die Inschriften von Stratonikeia. Teil 2.1: Lagina, Stratonikeia und Umgebung 1982 ISBN 3-7749-1894-5
22.2

Mehmet Çetin Şahin

Die Inschriften von Stratonikeia. Teil 2.2: Neue Inschriften und Indices. In Zusammenarbeit mit Arminda Lozano-Velilla 1990 ISBN 3-7749-2326-4
23

Georg Petzl

Die Inschriften von Smyrna. Teil 1: Grabschriften, postume Ehrungen, Grabepigramme 1982 ISBN 3-7749-1808-2 (Zugleich Habil.schrift Köln)
24.1

Georg Petzl

Die Inschriften von Smyrna. Teil 2.1 1987 ISBN 3-7749-1809-0 (Zugleich Habil.schrift Köln)
24.2

Georg Petzl

Die Inschriften von Smyrna. Teil 2.2: Addenda, Corrigenda und Indices 1990 ISBN 3-7749-2393-0 (Zugleich Habil.schrift Köln)
25

Peter Frisch

Die Inschriften von Parion 1983 ISBN 3-7749-1886-4
26

Elmar Schwertheim

Die Inschriften von Kyzikos und Umgebung. Teil 2: Miletupolis. Inschriften und Denkmäler 1983 ISBN 3-7749-2034-6
27

Walter Ameling

Die Inschriften von Prusias ad Hypium 1985 ISBN 3-7749-2114-8 (online beim Packard Humanities Institute)
28.1

Wolfgang Blümel

Die Inschriften von Iasos. Teil 1: Nr. 1–218 1985 ISBN 3-7749-2159-8
28.2

Wolfgang Blümel

Die Inschriften von Iasos. Teil 2: Nr. 219–640. Anhang von Wolfram Weiser: Zur Münzprägung von Iasos und Bargylia 1985 ISBN 3-7749-2170-9
29

Thomas Corsten

Die Inschriften von Kios 1985 ISBN 3-7749-2194-6 (online beim Packard Humanities Institute)
30

Ender Varinlioglu

Die Inschriften von Keramos 1986 ISBN 3-7749-2216-0
31

Friedrich Becker-Bertau

Die Inschriften von Klaudiu polis. Anhang von Wolfram Weiser: Zur Münzprägung von Bithynion 1986 ISBN 3-7749-2219-5 (online beim Packard Humanities Institute)
32

Thomas Corsten

Die Inschriften von Apameia (Bithynien) und Pylai 1987 ISBN 3-7749-2261-6 (online beim Packard Humanities Institute)
33

Elmar Schwertheim

Die Inschriften von Hadrianoi und Hadrianeia 1987 ISBN 3-7749-2272-1
34

Wolfgang Blümel

Die Inschriften von Mylasa. Teil 1: Inschriften der Stadt 1987 ISBN 3-7749-2220-9
35 Wolfgang Blümel Die Inschriften von Mylasa. Teil 2: Inschriften aus der Umgebung der Stadt 1988 ISBN 3-7749-2222-5
36.1

Fjodor B. Poljakov

Die Inschriften von Tralleis und Nysa. Band 1: Die Inschriften von Tralleis. 1989 ISBN 3-7749-2221-7
37

Johannes Nollé

Die Inschriften von Selge 1991 ISBN 3-7749-2416-3 (online beim Packard Humanities Institute)
38

Wolfgang Blümel

Die Inschriften der rhodischen Peraia 1991 ISBN 3-7749-2473-2 (online beim Packard Humanities Institute)
39 Thomas Corsten Die Inschriften von Prusa ad Olympum. Teil 1 1991 ISBN 3-7749-2516-X (online beim Packard Humanities Institute)
40

Thomas Corsten

Die Inschriften von Prusa ad Olympum. Teil 2: Die Geschichte der Stadt in der Antike. Inschriften unbekannter Herkunft im Archäologischen Museum Bursa 1993 ISBN 3-7749-2529-1 (online beim Packard Humanities Institute)
41

Wolfgang Blümel

Die Inschriften von Knidos. Teil 1 1992 ISBN 3-7749-2474-0 (online beim Packard Humanities Institute)
42

Wolfgang Blümel

Die Inschriften von Knidos. Teil 2. 2010 ISBN 978-3-7749-2475-8
43

Johannes Nollé

Side im Altertum. Geschichte und Zeugnisse. Band 1: Geographie, Geschichte, Testimonia, Griechische und lateinische Inschriften (1–4) 1993 ISBN 3-7749-1932-1 (online beim Packard Humanities Institute)
44

Johannes Nollé

Side im Altertum. Geschichte und Zeugnisse. Band 2: Griechische und lateinische Inschriften (5–16) – Papyri – Inschriften in sidetischer Schrift und Sprache – Ergänzungen und Berichtigungen – Konkordanzen – Epigraphische Indices 2001 ISBN 3-7749-2964-5
45
46
47

Lloyd Jonnes,
Walter Ameling

The inscriptions of Heraclea Pontica 1994 ISBN 3-7749-2647-6 (online beim Packard Humanities Institute)
48

Sencer Sahin

Die Inschriften von Arykanda 1994 ISBN 3-7749-2652-2
49

Thomas Corsten

Die Inschriften von Laodikeia am Lykos. Teil 1: Die Inschriften 1997 (online beim Packard Humanities Institute)
50

Josef Stauber

Die Bucht von Adramytteion. Band 1: Topographie (Lokalisierung antiker Orte, Fundstellen von Altertümern) 1996 ISBN 3-7749-2749-9
51

Josef Stauber

Die Bucht von Adramytteion. Band 2: Inschriften, literarische Testimonia, Münzen 1996 ISBN 3-7749-2750-2
52

Johan Strubbe

Arai Epitymbioi. Imprecations against desecrators of the grave in the Greek epitaphs of Asia Minor. A catalogue 1997 ISBN 3-7749-2817-7
53

Marijana Ricl

The inscriptions of Alexandreia Troas 1997 ISBN 3-7749-2791-X
54

Sencer Sahin

Die Inschriften von Perge. Teil 1: Vorrömische Zeit, frühe und hohe Kaiserzeit 1999 ISBN 3-7749-2888-6 (online beim Packard Humanities Institute)
55

Dietrich Berges,
Johannes Nollé

Tyana. Archäologisch-historische Untersuchungen zum südwestlichen Kappadokien 2000 ISBN 3-7749-2959-9
56

Mustafa Hamdi Sayar

Die Inschriften von Anazarbos und Umgebung. Teil 1: Inschriften aus dem Stadtgebiet und der nächsten Umgebung der Stadt 2000 ISBN 3-7749-2960-2 (online beim Packard Humanities Institute)
57

G. H. R. Horsley

The inscriptions of Central Pisidia: including texts from Kremna, Ariassos, Keraia, Hyia, Panemoteichos, the Sanctuary of Apollo of the Perminoundeis, Sia, Kocaaliler, and the Döseme Bogazi 2000 ISBN 3-7749-2961-0
58

Adam Łajtar

Die Inschriften von Byzantion. Teil 1: Die Inschriften 2000 ISBN 3-7749-3007-4
59

Rosalinde A. Kearsley

Greeks and Romans in Imperial Asia. Mixed Language Inscriptions and Linguistic Evidence for Cultural Interaction until the End of AD III. With the collaboration of Trevor V. Evans 2001 ISBN 3-7749-3032-5
60

Thomas Corsten

Die Inschriften von Kibyra. Teil 1: Die Inschriften der Stadt und ihrer näheren Umgebung 2002 ISBN 3-7749-3034-1
61

Sencer Sahin

Die Inschriften von Perge. Teil 2: Historische Texte aus dem 3. Jhdt. n. Chr. – Grabtexte aus den 1.–3. Jahrhunderten der römischen Kaiserzeit – Fragmente 2004 ISBN 3-7749-3155-0 (online beim Packard Humanities Institute)
62

Lloyd Jonnes

The Inscriptions of the Sultan Dagi. Part 1: Philomelion, Thymbrion / Hadrianopolis, Tyraion 2002 ISBN 3-7749-3033-3
63

Boris Dreyer

Städtische Politik unter den Attaliden und im Konflikt zwischen Aristonikos und Rom. Die Inschriften für Apollonios von Metropolis 2003 ISBN 3-7749-3203-4
64

David French

The Inscriptions of Sinope. Part 1: Inscriptions 2004 ISBN 3-7749-3036-8 (online beim Packard Humanities Institute)
65

Filippo Canali De Rossi

Iscrizioni dello Estremo Oriente Greco. Un repertorio 2004 ISBN 3-7749-3277-8 Rezension von: Colin Bailey, in Bryn Mawr Classical Review 2005.10.13 online
66

Johan Strubbe

The inscriptions of Pessinous. With the assistance of Feyo Schuddeboom 2005 ISBN 3-7749-3398-7
67

Maurice A. Byrne,
Guy Labarre

Nouvelles inscriptions d'Antioche de Pisidie d'après les Note-books de W.M.Ramsay 2006 ISBN 3-7749-3404-5
68

Mehmet Çetin Şahin

The Inscriptions of Stratonikeia. Part III 2010 ISBN 978-3-7749-3680-5
69

Wolfgang Blümel,
Reinhold Merkelbach (†),
in Verbindung mit Frank Rumscheid

Inschriften von Priene. 2014 ISBN 978-3-7749-3476-4

Johannes Nollé,
Sabine Walentowski

Sillyon. Geschichte, Inschriften und Münzen ISBN 978-3-7749-3532-7

Barbara Dietl

Agonistische Inschriften aus Pisidien ISBN 978-3-7749-3531-0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]