Internationale französische Tennismeisterschaften 1937/Dameneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Internationale französische Tennismeisterschaften 1937
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Internationale französische Tennismeisterschaften
Dameneinzel
19361937 ► 1938
Grand Slams 1937
Dameneinzel
Australian Championships
Internationale französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Das Dameneinzel der internationalen französischen Tennismeisterschaften 1937 war ein Tenniswettberb in Paris.

Vorjahressiegerin war Hilde Sperling.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Hilde Sperling Sieg
02. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Simonne Mathieu Finale
03. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs Viertelfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Margaret Scriven Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik Lilly De La Valdène Halbfinale

06. Polen 1928Zweite Polnische Republik Jadwiga Jędrzejowska Halbfinale

07. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mary Hardwick Achtelfinale

08. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Sylvia Henrotin Viertelfinale

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
2  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Simonne Mathieu 7 7  
6  Polen 1928Zweite Polnische Republik Jadwiga Jędrzejowska 5 5  
  2  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Simonne Mathieu 2 4
  1  Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Hilde Sperling 6 6
5  Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik Lilí De La Valdène 1 1
1  Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Hilde Sperling 6 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  2  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Mathieu 6 6  
   A.c. Weaver 2 0  
      2  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Mathieu 8 6 6  
       NiederlandeNiederlande T. Terwindt 10 4 3  
   NiederlandeNiederlande T. Terwindt 2 6 6
   OsterreichÖsterreich T. Wolf 6 0 0  
      2  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Mathieu 11 7
       Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) M. L. Horn 9 5
  7  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Hardwick 6 6  
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik D. Wyns-Speranza 1 3  
      7  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Hardwick 4 3
       Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) M. L. Horn 6 6  
   Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) M. L. Horn 6 6
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik A. M. Simon 1 3  
 

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Jacobs 6 3 6  
 Königreich GriechenlandKönigreich Griechenland P. Xydis 3 7      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Barbier 1 6 1  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Barbier 6 9       3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Jacobs 6 7  
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten J. Ingram 6 3 6        Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik C. Boegner 3 5  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik P. Mellerio 3 6 1      Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten J. Ingram 3 6 0
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik C. Boegner 6 6      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik C. Boegner 6 3 6  
 M. Planner 3 3       3  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Jacobs 3 4
6  Polen 1928Zweite Polnische Republik J. Jędrzejowska 6 6       6  Polen 1928Zweite Polnische Republik J. Jędrzejowska 6 6
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik E. Belliard 0 4     6  Polen 1928Zweite Polnische Republik J. Jędrzejowska 6 4  
 Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien H. Kovac 6 6      Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien H. Kovac 3 0 r  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Goronitchenko 2 3       6  Polen 1928Zweite Polnische Republik J. Jędrzejowska 6 6
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten D. Andrus        Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Pannetier 2 3  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Y. Kleinadel      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Y. Kleinadel 3 6 4
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Pannetier 6 6      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Pannetier 6 3 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Satterthwaite 2 3  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 SchweizSchweiz M. Wittenstrom 0 0  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Goldschmidt 6 6      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Goldschmidt 2 0 r  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Gallay 2 1      NiederlandeNiederlande R. Couquerque 6 4  
 NiederlandeNiederlande R. Couquerque 6 6        NiederlandeNiederlande R. Couquerque 2 2  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Norman 2 1       5  Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik L. De La Valdène 6 6  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik M. Lebailly 6 6      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik M. Lebailly 1 2
 Sobotkova     5  Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik L. De La Valdène 6 6  
5  Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik L. De La Valdène       5  Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik L. De La Valdène 6 1 6
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik P. De St. Ferreol 6 6       4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Scriven 2 6 2
 SchwedenSchweden M. Forsell 4 2      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik P. De St. Ferreol 3 4  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik É. Macready 0 3      Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Iribarne 6 6  
 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Iribarne 6 6        Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Iribarne 5 6 4
      4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Scriven 7 3 6  
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik H. Morel-Deville
  4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Scriven  
 

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Vives 2 2  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Noel 6 6  
       Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Noel 0 4  
      8  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Henrotin 6 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Bouverie 3 6 2
  8  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Henrotin 6 2 6  
      8  Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik S. Henrotin 4 1
      1  Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) H. Sperling 6 6
   T. Manzutto 5 3  
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Horner 7 6  
       Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik J. Horner 1 2
      1  Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) H. Sperling 6 6  
   Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik A. Varin 2 1
  1  Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) H. Sperling 6 6  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]