Jüdischer Friedhof (Lüdenhausen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Jüdische Friedhof in Lüdenhausen

Der Jüdische Friedhof Lüdenhausen liegt in Lüdenhausen, einer Ortschaft in Kalletal im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. Der Friedhof ist ein geschütztes Baudenkmal.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Jüdische Friedhof Lüdenhausen liegt außerhalb des Ortes auf einer Anhöhe an der Straße Hinter den Linden die zum sogenannten „Hexenberg“ führt. Die genaue Entstehung des Friedhofs ist nicht bekannt. Heute sind noch 8 Grabsteine (Mazewot) auf dem Friedhof vorhanden. Der älteste Grabstein stammt ca. aus dem Jahr 1840 und der jüngste von 1900.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jüdischer Friedhof (Lüdenhausen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jürgen Hartmann, 2009, S. 34

Koordinaten: 52° 5′ 11″ N, 9° 0′ 48″ O