Jaime Celestino Dias Bragança

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bragança
Spielerinformationen
Name Jaime Celestino Dias Bragança
Geburtstag 9. Juni 1983
Geburtsort LissabonPortugal
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 CS Marítimo II
2002–2004 CS Marítimo
2004–2005 CD Santa Clara
2005–2006 SC Olhanense
2006–2007 Gondomar SC
2007–2008 East Riffa Club
2008–2009 FC Ingolstadt 04 15 (0)
2009–2010 Shabab Al-Sahel
2010–2011 US Triestina
2011 FC Tschernomorez Burgas 10 (3)
2011–2012 Persija Jakarta
2012 FC Vaslui 2 (0)
2012 Gloria Bistrița 10 (1)
2013– UD Salamanca
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2012

Jaime Celestino Dias Bragança, genannt Bragança (* 9. Juni 1983 in Lissabon), ist ein portugiesischer Fußballspieler. Seit Januar 2013 steht er beim spanischen Drittligisten UD Salamanca unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Braganças Karriere begann im Jahr 2001 bei der zweiten Mannschaft von Marítimo Funchal, wo er bis 2003 spielte. Ab 2002 gehörte er auch dem Kader der ersten Mannschaft an. Im Jahr 2004 erfolgte der Wechsel zu CD Santa Clara. In dieser Zeit hielt es Bragança nirgendwo sehr lange und er spielte jeweils ein Jahr bei SC Olhanense, Gondomar SC und in der Bahraini Premier League bei East Riffa Club. Im Sommer 2008 wechselte er zum Zweitliganeuling FC Ingolstadt 04, wo er am ersten Spieltag der Saison 2008/09 am 17. August 2008 beim 3:2-Sieg über die SpVgg Greuther Fürth sein Zweitligadebüt gab. Er wurde in der 85. Minute für Steffen Wohlfarth eingewechselt. Nach der Saison 2008/2009 verließ er den Verein.

Im Sommer 2010 unterschrieb Bragança beim italienischen Zweitligisten US Triestina. In der Winterpause verschlug es ihn zum FC Tschernomorez Burgas nach Bulgarien, ehe er im Sommer 2011 zu Persija Jakarta nach Indonesien wechselte. Im Januar 2012 kehrte er nach Europa zurück, wo ihn der rumänische Erstligist FC Vaslui unter Vertrag nahm. Dort konnte er sich nicht durchsetzen und schloss sich im Sommer 2012 dem Ligakonkurrenten Gloria Bistrița an. Seit Januar 2013 tritt er für UD Salamanca in der spanischen Segunda División B an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]