José Ángel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
José Ángel
José Ángel Valdés.jpg
Personalia
Name José Ángel Valdés Díaz
Geburtstag 5. September 1989
Geburtsort GijónSpanien
Größe 182 cm
Position Außenverteidiger (links)
Junioren
Jahre Station
1994–1996 CD Roces
1996–1997 CD La Braña
1997–2008 Sporting Gijón
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2009 Sporting Gijón B 22 (0)
2009–2011 Sporting Gijón 52 (1)
2011–2014 AS Rom 27 (0)
2012–2014 → Real Sociedad (Leihe) 33 (1)
2014–2017 FC Porto 14 (0)
2016–2017 → FC Villarreal (Leihe) 7 (0)
2017– SD Eibar 13 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009 Spanien U-20 6 (0)
2009–2011 Spanien U-21 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 23. Dezember 2017

José Ángel Valdés Díaz (* 5. September 1989 in Gijón, Asturien), besser bekannt unter dem Kurznamen José Ángel oder seinem Spitznamen Cote, ist ein spanischer Fußballspieler. Er steht beim spanischen Erstligisten SD Eibar unter Vertrag. Seine Position ist in der Linksverteidigung.

In jungen Jahren spielte José Angel Valdes beim Club Deportivu Roces (1994–1996), später beim Club Deportivu La Braña (1996–1997). Er wechselte 1997 in die Fußballschule Escuela de Fútbol de Mareo bei Sporting Gijón. Über die B-Mannschaft stieg er ab 2009 in die Profimannschaft auf. Im Jahr 2011 erhielt er bei AS Rom einen Vertrag bis 30. Juni 2016, konnte sich aber in der Serie A in Italien nicht durchsetzen und wurde 2012 an Real Sociedad verliehen.

Am 15. März 2009 erzielte er sein erstes Tor in der Primera División im Spiel gegen Deportivo La Coruña. Im Jahr 2011 wurde er Europameister mit der U-21-Nationalmannschaft Spaniens im Finalspiel gegen die Schweiz in Dänemark.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Final de la Eurocopa Sub-21, As, 25. Juni 2011