Josué

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josué
JosueUCL.jpg
Josué im November 2009
Personalia
Name Josué Anunciado de Oliveira
Geburtstag 19. Juli 1979
Geburtsort Vitória de Santo AntãoBrasilien
Größe 169 cm
Position Defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1994–1996 CA do Porto
1996 Goiás Esporte Clube
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–2004 Goiás EC 190 (6)
2005–2007 FC São Paulo 61 (1)
2007–2013 VfL Wolfsburg 164 (2)
2013–2015 Atlético Mineiro 66 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1999 Brasilien U-20 1 (0)
2007–2010 Brasilien 28 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2015

Josué Anunciado de Oliveira (* 19. Juli 1979 in Vitória de Santo Antão), kurz Josué, ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der defensive Mittelfeldspieler stammt aus der Jugendabteilung von CA do Porto, von dem er 1996 mit siebzehn Jahren zu Goiás EC wechselte.[1] Bis Jahresende 2004 blieb er bei Goiás, ehe er im Januar 2005 einen Vertrag beim São Paulo FC unterschrieb. Mit São Paulo gewann Josué die Club-Weltmeisterschaft, die Copa Libertadores und die brasilianische Meisterschaft.

Ab August 2007 stand Josué in Deutschland beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Sein Debüt gab er am 26. August 2007, dem 3. Spieltag, gegen den FC Schalke 04. Im Spiel, das 1:1 endete, sah er die Gelb-Rote Karte.[2] Er absolvierte im ersten Jahr dreißig Liga- und vier DFB-Pokal-Einsätze. In der Folgezeit entwickelte er sich zu einer Verstärkung und wurde 2008/09 Mannschaftskapitän als Nachfolger seines abgewanderten Landsmanns Marcelinho.[3] In seinem ersten Jahr als Mannschaftsführer gewann er mit dem Team zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die deutsche Meisterschaft.

Auch im Jahr darauf war er fester Bestandteil des Teams, auch wenn er die Kapitänsbinde an Edin Džeko wegen dessen besserer Englischkenntnisse abgab.[4] In der Saison 2010/11 rutschte der VfL Wolfsburg jedoch in den Tabellenkeller ab. Es folgte ein Trainerwechsel und die erste Maßnahme des neuen Trainers Pierre Littbarski war es, Josué aus der Mannschaft zu nehmen. Als sich der Erfolg nicht einstellen wollte, kehrte er unter dem dritten Trainer der Saison, Felix Magath, unter dem er schon in der Meistersaison gespielt hatte, wieder in das Team zurück und half in den verbleibenden Spielen, den Klassenerhalt zu sichern.

Ende März lösten Josué und der VfL Wolfsburg seinen Vertrag einvernehmlich auf.[5] Er wechselte anschließend zurück nach Brasilien zum Clube Atlético Mineiro.[6] Dort stand er bis zum Ende des Jahres 2015 unter Vertrag.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josué ist Nationalspieler Brasiliens. Sein Debüt gab der Mittelfeldspieler am 27. März 2007 im Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ghanas. Damals wurde er zur Halbzeitpause für Gilberto Silva eingewechselt.[7] Seitdem wird er regelmäßig in den Kader der Brasilianer berufen. Mit dem Team gewann er die Copa América 2007. Im Mai 2010 berief ihn Nationaltrainer Carlos Dunga zusammen mit seinem Wolfsburger Teamkameraden Grafite in das Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Südafrika. Dort kam er im letzten Vorrundenspiel am 25. Juni gegen Portugal zum Einsatz. Beim 0:0-Unentschieden wurde der Mittelfeldspieler kurz vor der Halbzeit für Felipe Melo eingewechselt.[8]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. History (Memento des Originals vom 25. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.josue7.com, www.josue7.com
  2. Spielstatistik VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 1:1 (1:0) vom 26. August 2007 auf fussballdaten.de
  3. Josue wird Marcelinho-Nachfolger als Kapitän vom 14. August 2008 auf focus.de
  4. Josue: "Glaube nicht, dass Dzeko wechseln wird", 8. Dezember 2010, spox.com
  5. Abschied von Josué
  6. Josué chega motivado ao Galo
  7. Spielstatistik: Brasilien - Ghana 1:0 auf weltfussball.de
  8. Spielstatistik: Portugal - Brasilien 0:0 auf weltfussball.de