Kaiseregg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kaiseregg
Die Kaiseregg, Hausberg des Senseoberlandes

Die Kaiseregg, Hausberg des Senseoberlandes

Höhe 2185 m ü. M.
Lage Kanton Freiburg, Schweiz
Gebirge Freiburger Voralpen
Dominanz 1,64 km → Rotenchaste
Schartenhöhe 200 m ↓ unbenannte Scharte
Koordinaten 590855 / 166814Koordinaten: 46° 39′ 9″ N, 7° 19′ 9″ O; CH1903: 590855 / 166814
Kaiseregg (Kanton Freiburg)
Kaiseregg
Gestein Kalkstein

Die Kaiseregg ist ein 2185 m hoher Berg im schweizerischen Kanton Freiburg. Es ist Teil der Freiburger Voralpen und liegt auf dem Gemeindegebiet von Plaffeien (Sensebezirk) im Ortsteil Schwarzsee. Wenig westlich des Gipfels verläuft die Bezirksgrenze zum Greyerzbezirk (Gemeinde Jaun), wenig östlich die Kantonsgrenze zum Kanton Bern (Gemeinde Boltigen).

Der westlich der Kaiseregg gelegene Schwarzsee (Lac Noir) bildet häufig den Startpunkt einer Wanderung auf diesen Berg. Die ersten Höhenmeter können auch mit der Sesselbahn Riggisalp eingespart werden. Sie gehört zu den Kaisereggbahnen die die Nordwestflanke im Winter mit einer Sesselbahn und Skipisten erschliessen. Der erste Skilift auf die Kaiseregg stammt aus dem Jahr 1956 der zweite rechts vom ersten folgte 7 Jahre später. Im Sommer 2011 wurden die beiden Skilifte durch eine kuppelbare 4er Sesselbahn ersetzt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kaiseregg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schwarzsee/Kaiseregg – Letzte Fahrt auf www.bergbahnen org. Abgerufen am 30. Dezember 2011.